idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
02.06.2022 - 02.06.2022 | Hamburg

Virtuelle Ringvorlesung zum Thema »Einsamkeit und empirische Evidenz im Lebenslauf« mit Dr. Bücker

In ihrem Vortrag wird Dr. Susanne Bücker zur Entstehung, Manifestation und Intervention von Einsamkeit im Lebensverlauf referieren. Dabei wird sie unter anderem auf die Rolle von Lebensereignissen für die Entstehung und Manifestation von Einsamkeit eingehen und aktuelle Evidenz zu Einsamkeitsinterventionen für unterschiedliche Altersgruppen vorstellen.

Die fest etablierte Veranstaltungsreihe der Ringvorlesungen wird von den Partnerhochschulen MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University, MSB Medical School Berlin und HMU Health and Medical University gemeinsam organisiert und widmet sich unter dem Leitthema »Gesundheit und soziale Teilhabe« den vielfältigen Forschungs- und Studienschwerpunkten der drei Hochschulen.

In jedem Semester wird ein aktuelles gesellschaftsrelevantes Thema aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven betrachtet. Dazu stellen ausgewiesene und international renommierte Wissenschaftler*innen einerseits den »State of the Art« vor, sie diskutieren aber auch neue Trends und Entwicklungen in ihren Spezialgebieten. Im Sommersemester steht das Thema »Soziale Beziehungen und Wohlbefinden« im Fokus.

Dr. Susanne Bücker ist Postdoktorandin am Lehrstuhl für Psychologische Methodenlehre an der Ruhr Universität Bochum. Sie verwendet Meta-Analysen und längsschnittliche Daten, um die Themen Einsamkeit und Lebenszufriedenheit zu erforschen. Ihre bisherige Forschung wurde in den weltweit renommiertesten psychologischen Fachzeitschriften publiziert. Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit engagiert sie sich in der Wissenschaftskommunikation sowie in der Politikberatung.

In ihrem Vortrag wird sie zur Entstehung, Manifestation und Intervention von Einsamkeit im Lebensverlauf referieren. Dabei wird sie unter anderem auf die Rolle von Lebensereignissen für die Entstehung und Manifestation von Einsamkeit eingehen und aktuelle Evidenz zu Einsamkeitsinterventionen für unterschiedliche Altersgruppen vorstellen.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Ringvorlesung richtet sich an ein breites Publikum, einschließlich Studierende, Wissenschaftler*innen, Praktiker*innen und die interessierte Öffentlichkeit. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Formular auf unserer Webseite. Die Teilnahme-Links zur Online-Veranstaltung werden rechtzeitig vor den jeweiligen Terminen versendet.

Termin:

02.06.2022 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort:

MS Teams
Hamburg
Hamburg
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Psychologie

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

12.04.2022

Absender:

Larissa Host

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event71315

Anhang
attachment icon Vortragsprogramm im Sommersemester 2022

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).