idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
03.06.2022 - 03.06.2022 | Lübeck

Lübecker Bautag

Nachdem der Lübecker Bautag vier Jahre pausierte, startet der Fachbereich Bauwesen im Rahmen der 125 (+) Jahr Feierlichkeiten am 3. Juni mit der Fortsetzung des Lübecker Bautags.

Im Sommersemester 2010 veranstalteten Prof. Dr.-Ing. Joachim Heisel und Prof. Dr.-Ing. Günther Schall den 1. Lübecker Bautag. In den folgenden Jahren wurden viele interessante Themen wie Bauen mit Stahl, Beton, Holz, Glas, Brandschutz mit Berechnung, Membranen im Bauwesen, Zukunft der Bauplanung, Intelligente Gebäude sowie Neue Betone behandelt und erörtert.

Unter neuer Leitung von Prof. Michael Locher geht es beim diesjährigen Lübecker Bautag 2022 um das Bauen im Bestand.

Prof. Locher ist es gelungen hochkarätige Referenten an den FB Bauwesen zu holen.
Vier international bekannte Architekturschaffende werden anhand eigener Projekte ihre Position zum Bauen im Bestand darlegen. Zudem werden zwei renommierte Architekturhistoriker versuchen, das Bauen im Bestand aus theoretischer und historischer Sicht zu beleuchten.

National bekannte und internationale Gäste sind:

Prof. Dontaella Firoretti: italienische Architektin und Professorin an der Académie d’arts in Lugano in der Schweiz und in Düsseldorf.
Prof. Petra Kahlfedt: ist deutsche Architektin. Sie ist seit Dezember 2021 Senatsbaudirektorin in der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen
Prof. Hans Kollhoff: ist ein deutscher Architekt und Universitätsprofessor em. an der ETH Zürich.
Prof. Dr. Alan Lessoff: Alan Lessoff ist Historiker, mit besonderem Schwerpunkt auf Amerikanischer Geschichte an der Illinois State University
Prof. Dr. Walter Angonese: ist ein italienischer Architekt aus Südtirol, Dekan Accademia di architettura, Akzente setzte Angonese insbesondere durch seine Weinarchitektur
Prof. Dr. Dieter Schnell: Geschichte und Theorie der Architektur und der Denkmalpflege, Universität Bern

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme am Lübecker Bautag wird von der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein als halbtägige Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Die Teilnahmegebühr für Architekt:innen, Bauingenieur:innen beträgt 85,- Euro, für Studierende 10,- Euro.

Hier geht es zur Anmeldung: https://www.th-luebeck.de/anmeldeformular-bautag-2022/

Termin:

03.06.2022 13:00 - 17:30

Veranstaltungsort:

Bauforum
Stephensonstraße 14, Gebäude 14 der TH Lübeck
23562 Lübeck
Schleswig-Holstein
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

14.04.2022

Absender:

Johanna Helbing

Abteilung:

Kommunikation/ Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event71352


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).