idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
03.06.2022 - 03.06.2022 | Lübeck

Abschiedsvorlesung: "Bionik - Ist die Natur der bessere Baumeister?"

Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Linden ist Naturwissenschaftler und Ökologe durch und durch. In seiner Abschiedsvorlesung im Rahmen der Festwoche des Bauwesens der Technischen Hochschule Lübeck beschäftigt er sich mit dem Thema: Bionik - Ist die Natur der bessere Baumeister?

Wolfgang Linden ist Naturwissenschaftler und Ökologe und hat über ein Thema der orga­nischen Chemie in Köln promoviert.
Für die internationale Bauaus­stellung IBA Emscherpark erstellte er die erste Ökobilanz für Baustoffe und hat die Entwick­lung der Normen im DIN mitgestaltet. In der 12. Legislaturperiode koordinierte er im Sekretariat der Enquete-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt“ in Bonn die Studienvergabe und den Bereich Produktlinien­analyse.

1994 wurde er an den Fachbereich Bauwesen der FH Kiel berufen und lehrt seit 2006 an der TH Lübeck Baustoffkunde und Nachhaltiges Bauen. Er ist u.a. Mit­glied im Beratungsgremium des Bundesbauministers „Runder Tisch Nachhalti­ges Bauen“ und ist Autor und Mitherausgeber des ökologischen Baustoff­lexikons.
Seit 2010 ist er Konformitätsprüfer für die Gebäude der Hafencity in Hamburg.

Hinweise zur Teilnahme:
Öffentlich, Anmeldung erwünscht an: veranstaltung.bau@th-luebeck.de

Termin:

03.06.2022 19:00 - 22:00

Veranstaltungsort:

Bauforum
Stephensonstraße 14, Gebäude 14 der TH
23562 Lübeck
Schleswig-Holstein
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

19.04.2022

Absender:

Johanna Helbing

Abteilung:

Kommunikation/ Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event71378


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).