idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
17.05.2022 - 17.05.2022 | Merseburg

Online-Workshoptag: Hochschulen als Weiterbildungsanbieter - Modular | Dual | Individual

Die Hochschulen Anhalt, Harz und Merseburg laden Sie am 17.05.2022 herzlich zu dem Online-Workshoptag "Hochschulen als Weiterbildungsanbieter - Modular | Dual | Individual" ein!

Im Rahmen des Verbund-Projekts „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt“ möchten wir gemeinsam mit Ihnen die vielfältigen Themen zum Weiterbildungsmarktplatz vorstellen und in den einzelnen Workshops in den proaktiven Austausch führen.

AGENDA

13.00 – 13.15 Uhr | Begrüßung

13.15 – 14.45 Uhr | Block I

Workshop 1: „Modular weiterbilden an der Hochschule Anhalt mit WIBKO®“, Hochschule Anhalt | Qualifizieren Sie Ihre Fachkräfte für morgen! Mit dem Bildungskonfigurator WIBKO® können kleinteilige Angebote z. B. Module oder Zertifikate der Hochschulen individuell kombiniert werden. Finden Sie genau die Themen, die Sie für die aktuellen Arbeitsprozesse benötigen.

Workshop 2: „Studium Individuale in der Weiterbildung – Von Micro-Degrees bis hin zu Zertifikatskursen“, Hochschule Merseburg | Wir stellen Ihnen die Kurzzeitformate der Hochschule Merseburg anhand der Flexibilisierung der wissenschaftlichen Weiterbildung vor – Studieren neben Beruf und Familie!

14.45 – 15.00 Uhr | Pause

15.00 – 16.30 Uhr | Block II

Workshop 3: „Modulstudium an Hochschulen – Herausforderungen und Lösungsansätze“, Hochschule Anhalt | Die neuen Möglichkeiten eines individuellen Studiums durch die fast uneingeschränkte Kombination kleinteiliger Weiterbildungsangebote erfordern veränderte Prozesse an den Hochschulen, damit ein Modulstudierender nicht zum „Sonderfall“ wird.

Workshop 4: „Qualitätssicherung im dualen Studium – Anforderungen und Möglichkeiten der Theorie-Praxis-Verzahnung“, Hochschule Harz | Dieser Beitrag fokussiert die Relevanz und Möglichkeiten einer systematischen Verknüpfung von Theorie und Praxis im Kontext des dualen Studiums. Dabei werden neben den Anforderungen und Kriterien der Zusammenarbeit kooperierender Lernorte zukunftsorientierte Lösungsansätze zur Sicherung der Qualität vorgestellt und gemeinsam diskutiert.

Workshop 5: „Implementierung und formale Umsetzung von CBS-, DBS-, CAS- und DAS-Formaten an Hochschulen“, Hochschule Merseburg | Dieser Workshop richtet sich vorrangig an Vertretende aus Hochschulen und Universitäten – Vorstellung und Austausch.
16.30 – 17.00 Uhr | Zusammenfassung und Verabschiedung

Weitere Informationen zum Online-Workshoptag und dem Programm erhalten Sie unter http://www.wissenschaftliche-weiterbildung.de/workshoptag/.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme ist kostenfrei. Ihre Anmeldung zum Online-Workshoptag ist unter folgender E-Mail weiterbildung@hs-merseburg.de oder unter https://www.wissenschaftliche-weiterbildung.de/workshoptag/ möglich.

Termin:

17.05.2022 13:00 - 17:00

Veranstaltungsort:

Die Veranstaltung findet online statt.
Merseburg
Sachsen-Anhalt
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

06.05.2022

Absender:

Christian Franke M.A.

Abteilung:

Hochschulmarketing und Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event71571


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).