idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
30.06.2022 - 30.06.2022 | Mainz

Podiumsdiskussion der Jungen Akademie: »Hochschullehre im digitalen Zeitalter«

Die Junge Akademie lädt zur Podiumsdiskussion ein.

Die Pandemie hat die Herausforderungen des Hochschulsystems und insbesondere der Hochschullehre wie unter einem Brennglas sichtbar gemacht. Zwar wurden Entwicklungen hin zur digitalen Lehre angestoßen und beschleunigt. Allerdings hat die zwischenzeitliche Entspannung der pandemischen Lage auch gezeigt, wie schnell alte Muster zurückkehren, wenn die akute Krise vorüber scheint. Für gute Hochschullehre im digitalen Zeitalter bedarf es jedoch grundlegender Reformen, welche die Lehre (endlich) als ganzheitliche universitäre Strukturaufgabe verstehen und sie auf die Bedingungen und Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts hin ausrichten. Angesichts einer zunehmend heterogenen Studierendenschaft stellt sich die Frage nach der Inklusivität von Lehre neu. Zugleich wird Lehre in großen Teilen von prekär beschäftigtem Personal gestemmt, das sich großen (Reform-)Einsatz in diesem Bereich kaum leisten kann, stellt doch im hochkompetitiven universitären System die Lehre noch immer nur einen Nebenschauplatz dar.

Die Podiumsdiskussion will diese Entwicklungen problematisieren und über maßgebliche Formen und Prinzipien für die Hochschullehre im digitalen Zeitalter debattieren. Sie geht aus den Arbeiten der AG Hochschullehre im digitalen Zeitalter der Jungen Akademie | Mainz hervor und basiert vor allem auf dem im März veröffentlichten Debattenpapier mit sechs Forderungen für die Hochschullehre im digitalen Zeitalter.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Termin:

30.06.2022 16:00 - 18:00

Veranstaltungsort:

Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz
Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

23.05.2022

Absender:

Akademie der Wissenschaften und der Literatur I Mainz

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event71745


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).