idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


13.10.2022 - 14.10.2022 | Bayreuth

FLMR Herbstsymposium: Die Regulierung von Innovationen im Lebensmittelsektor

Die Forschungsstelle für deutsches und europäisches Lebensmittelrecht an der Universität Bayreuth lädt jährlich zum Herbstsymposium zu aktuellen Themen ein. 2022 steht "Die Regulierung von Innovationen - Produkte, Probleme, Perspektiven" im Mittelpunkt, wenn sich Vertreter*innen von Industrie, Behörden, Verbraucherorganisationen aus ganz Deutschland, ebenso wie Wissenschaftler*innen und Rechtsanwält*innen, die mit dem Lebensmittelrecht befasst sind, in Bayreuth treffen.

Als innovationsfreundlicher Wirtschaftszweig benötigt der Lebensmittelsektor eine prozess- und produktbezogene Regulierung, die den Herausforderungen der Zeit gewachsen ist und Rechtsunsicherheit ausräumt. Das Herbstsymposium geht den rechtlichen Schwierigkeiten im Umgang mit ungewöhnlichen Ausgangsprodukten wie etwa Invitro-Fleisch oder Pilzmyzelen nach und spannt den Bogen bis hin zu neuen Verfahren – allen voran den neuen genomischen Methoden. Da Innovationen nicht vor dem behördlichen Methoden-Kanon halt machen, wird auch die Regulierung von neuen Analyse-Methoden untersucht. Die aktuellen Entwicklungen etwa im Bereich der verbindlichen Haltungskennzeichnung und der den Zusatzstoffen gleichgestellten Stoffe runden das Programm mit dem abschließenden Ausblick auf die Auswirkungen des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz in der Lebensmittelbranche ab.

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter aus Industrie, Behörden und Verbraucherorganisationen ebenso wie an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die mit dem Lebensmittelrecht befasst sind.

Die Tagung wird vor Ort ausgerichtet; eine digitale Teilnahme ist ebenso möglich.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung findet im Hybrid-Format statt.

Zur digitalen Teilnahme: Die digitale Teilnahme erfolgt über Zoom. Der Zoom-Link wird rechtzeitig vor der Veranstaltung an die bei der Anmeldung hinterlegte E-Mail-Adresse versandt.

Zur Teilnahme vor Ort: Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth, RW I (Neubau), Hörsaal H 24, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth.

Teilnahmegebühr pro Person:
595,– € Regulär
495,– € Mitglieder des Fördervereins der Forschungsstelle
300,– € Behörden, Wissenschaft, Verbraucherschutz
Bei digitaler Teilnahme reduziert sich die jeweilige Gebühr um 20,– €.
5 % Frühbucherrabatt bis einschließlich Mittwoch, 1. September 2022.
Der Preis schließt für alle Teilnehmer*innen den digitalen Zugriff auf die Veranstaltungsunterlagen ein.
Für vor Ort angemeldete Teilnehmer*innen ist Pausen- und Mittagsverpflegung, ein Abendessen (dieses exklusive Getränke) inbegriffen. Ebenso für dazu explizit angemeldete Teilnehmer*innen eine Führung im Bayreuther Festspielhaus.

Teilnahmebestätigungen und Fortbildungsnachweise werden entsprechend der erfolgten Anmeldung erteilt. Die Abwicklung erfolgt über den Förderverein der Forschungsstelle für Lebensmittelrecht e.V., daher bitten wir die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt der Rechnung zu überweisen.

Anmeldung unter:
https://www.lmr.uni-bayreuth.de/de/anmeldung/index.php
Anmeldeschluss: 03.10.2022
Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Termin:

13.10.2022 ab 09:00 - 14.10.2022 15:30

Anmeldeschluss:

03.10.2022

Veranstaltungsort:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth,
RW I (Neubau), Hörsaal H 24,
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Recht

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

27.06.2022

Absender:

Anja-Maria Meister

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event71995

Anhang
attachment icon Flyer FLMR Herbstsymposium 2022

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).