idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


06.09.2022 - 06.09.2022 | online

Spotlights der Mikro- und Nanotechnologie Teil 1: Prozesskontrolle durch optische Sensorik

Die digitale Veranstaltungsreihe Spotlights der Mikro- und Nanotechnologie wird Einblicke in den neuesten Stand über verschiedene Themen und Aspekte der Mikro- und Nanotechnologien geben. Im Fokus der Veranstaltungsreihe stehen innovative Entwicklungen, aber auch fachübergreifend relevante Themen der Hightech-Branche.

Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik initiiert die Spotlight-Reihe in Zusammenarbeit mit dem Regionalen Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg (RBZ). Die Veranstaltung wird regelmäßig jeden ersten Dienstag des Monats von 9 bis 11 Uhr stattfinden und so einen kontinuierlichen Informationsgewinn gewährleisten.

Optische Sensorik für optimierte Prozesse ist das Thema der ersten Veranstaltung
Der erste Termin findet am 06. September 2022 von 9 bis 11 Uhr statt und behandelt das Thema "Prozesskontrolle durch optische Sensorik".
Freuen Sie sich auf folgende Referenten:

Markus Clabian, AIT: "Leistungsstarke Bildverarbeitungssysteme für die Automatisierung komplexer Prozesse"
Dr. Ulrich Marx, Mabri Vision: "Optische QC-Technologien für mikrofluidische Geräte"
Dr. Martin Schädel, Cis Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH: "Siliziumsensoren für optische Prozessüberwachung"
Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Interessierte aus der Hightech-Branche und Fachleute aus den Bereichen Business Development, Forschung & Entwicklung, Geschäftsführung, Projekt- und Produktentwicklung sowie Technologie.

Bleiben Sie up-to-date mit den Spotlights und melden Sie sich hier an!
Seien Sie bei der neuen Veranstaltungsreihe Spotlights der Mikro- und Nanotechnologie dabei und verschaffen Sie sich regelmäßig einen Überblick über die neuesten technologischen Anwendungen, Innovationen und überfachlich relevanten Themen der Hightech-Branche!

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme ist kostenlos, aber anmeldepflichtig.

Termin:

06.09.2022 09:00 - 11:00

Anmeldeschluss:

05.09.2022

Veranstaltungsort:

online
online
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Chemie, Elektrotechnik, Maschinenbau, Physik / Astronomie

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

11.08.2022

Absender:

Mona Okroy-Hellweg

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event72213


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).