idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


26.09.2022 - 27.09.2022 | Mainz

Heinrich VII. und das Reich nördlich der Alpen

Eine internationale Tagung der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz und des Centre Luxembourgeois de Documentation et d’Études Médiévales (CLUDEM).

Heinrich VII. begründete durch seine Wahl zum römisch-deutschen König (1308) und seine Kaiserkrönung (1312) den Aufstieg der Luxemburger zu einer europaweit agierenden Dynastie. Insbesondere sein Italienzug und seine Italienpolitik erhielten in den letzten Jahren große Aufmerksamkeit. Nur punktuell beleuchtet wurde hingegen das Wirken Heinrichs VII. in den nordalpinen Reichsteilen. Die Tagung widmet sich diesem bislang vernachlässigten Bereich der Königs- und Kaiserzeit des Luxemburgers.

Die Tagung wird veranstaltet vom Centre Luxembourgeois de Documentation et d’Études Médiévales (CLUDEM) und vom Akademieprojekt Regesta Imperii / Mainzer Akademiezentrum für Mittelalter und Frühe Neuzeit (AMZ). Sie wird darüber hinaus von der Universität Siegen unterstützt.

Hinweise zur Teilnahme:
Um Anmeldung unter christina.abel@adwmainz.de wird (auch für den Fall, dass die Veranstaltung pandemiebedingt hybrid oder digital stattfinden muss) bis zum 15.09.2022 gebeten.

Termin:

26.09.2022 - 27.09.2022

Anmeldeschluss:

15.09.2022

Veranstaltungsort:

Plenarsaal der Akademie der Wissenschaften und der Literatur I Mainz
Geschwister-Scholl-Str. 2
55131 Mainz
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

15.08.2022

Absender:

Akademie der Wissenschaften und der Literatur I Mainz

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event72229


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).