idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


07.09.2022 - 09.09.2022 | Emden

Innovative Konzpte für den Kinderschutz in ländlichen und strukturschwachen Räumen

Vom 07.-09. September bringen „Die Kinderschutz-Zentren“ in Kooperation mit der Hochschule Emden/Leer und dem Kinderschutz-Zentrum Oldenburg bei der 5. Sommerhochschule Kinderschutz rund 180 Studierende, Professor*innen und Kinderschutzpraktiker*innen aus ganz Deutschland in Ostfriesland zusammen.

Künftige Fachkräfte gut auf ihre verantwortungsvolle Tätigkeit im Kinderschutz vorzubereiten – das ist das Anliegen der alle zwei Jahre stattfindenden Sommerhochschule Kinderschutz der Kinderschutz-Zentren. „Unsere Sommerhochschule hat sich in den letzten zehn Jahren zu einem wichtigen bundesweiten Forum für Studierende der Sozialen Arbeit und anderer Studienrichtungen entwickelt“, so Bundesgeschäftsführer Dr. Stefan Heinitz.

In einem dreitägigen Programm aus praxisnahen Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops können sich die teilnehmenden Studierenden vernetzen, austauschen und gemeinsam Einblicke in aktuelle wissenschaftliche Debatten und die Fachpraxis erhalten. Im thematischen Fokus der diesjährigen Sommerhochschule stehen innovative Konzepte für den Kinderschutz in ländlichen und strukturschwachen Regionen.
Denn die ländlich geprägte Kinderschutzarbeit bringt eine ganze Reihe besonderer Anforderungen mit sich, die in den aktuellen Fachdiskursen häufig vernachlässigt werden und selten Eingang finden in Debatten um die Weiterentwicklung des Kinderschutzes in Deutschland. „Aber Kinder zu schützen in ihren Lebenswelten, egal wo sie leben, ist nicht nur verfassungsrechtlich geboten, sondern eine fachlich anspruchsvolle Aufgabe“, so Mareike van ‘t Zet, Leiterin des Kinderschutz-Zentrums Oldenburg.

Ein besonderes Highlight ist der am Donnerstag stattfindende Tagesausflug mit Workshops auf die Insel Norderney, bei dem die spezifischen Bedingungen von ländlich geprägter Kinderschutzarbeit für die Teilnehmenden erlebbar werden.

Die Sommerhochschule Kinderschutz ist eine Veranstaltung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren und wird in Kooperation mit der Hochschule Emden/Leer durchgeführt. Die Sommerhochschule 2022 wird gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Hinweise zur Teilnahme:
Hinweis zur Anmeldung: Die Anmeldekapazitäten der Sommerhochschule 2022 sind durch die teilnehmenden Hochschulen, die die Veranstaltung im Rahmen eines Seminars besuchen und auch das Fachprogramm mitgestalten, bereits vollständig ausgebucht. Es ist daher leider nicht möglich, sich als Einzelperson anzumelden.

Termin:

07.09.2022 ab 10:30 - 09.09.2022 13:00

Veranstaltungsort:

Hochschule Emden/Leer
Constantiaplatz 4
Raum T 151
26723 Emden
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Studierende, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Pädagogik / Bildung

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

01.09.2022

Absender:

Dipl.-Ing. Wilfried Grunau

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event72329

Anhang
attachment icon Programmheft

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).