idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


23.09.2022 - 25.09.2022 | Lindau (Bodensee)

Entwicklung und Veränderung – 73. Jahrestagung der DGPT

Krisen bedeuten Veränderung – und Veränderung bedeutet Krise. Doch im tiefsten Herzen wünschen sich Menschen, dass alles so bleibt, wie es ist. Die 73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) e.V. widmet sich der Ambivalenz von Veränderung und der Notwendigkeit von Entwicklung – auf individueller und gesellschaftlicher Ebene. Die Tagung findet vom 23. bis 25. September 2022 in Lindau statt.

Notwendige und auch positive Entwicklungen werden von Menschen oft als Gefahr, Veränderungen als Katastrophe wahrgenommen. Menschen können durch die erlebten Unsicherheiten in eine seelische Krise geraten. Zumal sich zurzeit etliche gesellschaftliche Verschiebungen ereignen – unter anderem durch die Klimakatastrophe, die Corona-Pandemie, Flüchtlingsbewegungen und den Krieg in der Ukraine. Es entstehen politisch radikale und antidemokratische Bewegungen, auch deshalb, weil Veränderungs- und Entwicklungsprozessen innewohnende Ambivalenzen nicht ausgehalten werden können.

Was bietet die Psychoanalyse den Menschen, wenn sie auf Umbrüche mit Hilflosigkeit bis hin zur Verzweiflung reagieren? Was brauchen Gesellschaften, die mit Erschütterungen konfrontiert sind? Antworten geben Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytiker bzw. psychodynamische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten auf der 73. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) e.V., die vom 23. bis zum 25. September 2022 in Lindau stattfindet, in der neu errichteten Lindauer Inselhalle direkt am Bodensee.

Verschiedene Foren – wie z.B. das Genderforum, das Geschichtsforum, das Forschungsforum, das Forum Klimagerechtigkeit oder das Forum Psychoanalyse und Film – beleuchten das Grundthema aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Zudem werden die Ergebnisse aktueller Studien vorgestellt, die die Wirksamkeit einer psychodynamischen Psychotherapie in verschiedenen Settings überprüft haben.

Hinweise zur Teilnahme:
Medienvertreter:
Journalistinnen und Journalisten können gerne nach vorheriger Anmeldung kostenlos teilnehmen.

Anmeldung und weitere Informationen:
Tel. 030 887163930, Mail: psa@dgpt.de, https://dgpt.de/dgpt-jahrestagung-2022

Anreise:
www.inselhalle-lindau.de/anreise-parken/

Termin:

23.09.2022 ab 09:15 - 25.09.2022 13:00

Veranstaltungsort:

Inselhalle Lindau
Zwanzigerstr. 10
88131 Lindau (Bodensee)
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Kulturwissenschaften, Medizin, Psychologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

12.09.2022

Absender:

Dr. Felix Hoffmann

Abteilung:

Geschäftsstelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event72410


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).