idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


13.10.2022 - 13.10.2022 | Leipzig

Public Value Award for Start-ups 2022

Das Forum Gemeinwohl e.V. lädt gemeinsam mit EY, LF Gruppe, Messe Leipzig, ZEISS, Stadt Leipzig und dem Dr. Arend Oetker Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie und Führung der Handelshochschule Leipzig (HHL) zur Verleihung des Public Value Award for Start-ups 2022 ein.

Aus einem Bewerberfeld von 140 Start-ups – von Fin- und GreenTech bis MedTech und Social – wurden sieben Finalisten ausgewählt. In der Kongresshalle am Zoo Leipzig pitchen sie live vor Jury und Publikum ihr gemeinwohlorientiertes Geschäftsmodell unter dem Motto „Start-ups machen Gesellschaft“.

Im Finale stehen folgende Start-ups:

- Enpal (Berlin)
- FlulDect (Jena)
- Hypt Health ADHD Telehealth (Berlin)
- MomJobs (Duisburg)
- Periodically (Magdeburg)
- Suena (Hamburg)
- the nu - company (Leipzig)

Wer wird in diesem Jahr den Jurypreis gewinnen, wer den Publikumspreis? Welche Geschäftsmodelle bewähren sich in der Krise, wo gibt es Neues?

Kommen Sie mit den Start-ups ins Gespräch und treffen Sie Expert:innen, Investor:innen, Studierende und interessierte Bürger:innen zum Netzwerken.

Hinweise zur Teilnahme:
Einlass: ab 16:30 Uhr.
Die Veranstaltung ist offen für alle und kostenfrei, aber anmeldepflichtig. Tickets sind buchbar unter https://www.eventbrite.de/e/public-value-award-for-start-ups-2022-tickets-406695...

Im Vorfeld besteht die Möglichkeit, am öffentlichen Abstimmungsverfahren für den Publikumspreis teilzunehmen. Den entsprechenden Link erhalten Sie nach Anmeldung Anfang Oktober.

Termin:

13.10.2022 17:00 - 20:30

Veranstaltungsort:

Kongresshalle am Zoo Leipzig,
Pfaffendorfer Straße 31
04103 Leipzig
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Wirtschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

23.09.2022

Absender:

Eva Echterhoff

Abteilung:

Media Relations

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event72551


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).