idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


11.10.2022 - 11.10.2022 | Neubiberg

Podiumsdiskussion zur Fußball-WM in Katar

Dr. Jan Busse (Institut für Politikwissenschaft) stellt das von ihm mitherausgegebene Buch „Das rebellische Spiel – Die Macht des Fußballs im Nahen Osten und die Katar-WM“ vor.

Im Anschluss werden er, Dr. Peter Tauber (Parlamentarischer Staatssekretär a.D.), Anna Reuß (Institut für Politikwissenschaft) und Moritz Baumstieger (Süddeutsche Zeitung) über die Rolle des Sports in den Golfstaaten und die WM diskutieren. Die Runde wird moderiert von Prof. Stephan Stetter.

Hinweise zur Teilnahme:
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme an bei:
michael.brauns@unibw.de

Termin:

11.10.2022 18:00 - 19:30

Anmeldeschluss:

10.10.2022

Veranstaltungsort:

Treffpunkt Universitätsstr. 1 in 85577 Neubiberg
85577 Neubiberg
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Politik, Sportwissenschaft

Arten:

Pressetermine

Eintrag:

06.10.2022

Absender:

Michael Brauns

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event72634


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).