idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


25.10.2022 - 25.10.2022 | München

Schmerz verstehen und effektiv behandeln

25. Oktober: Online-Vortrag des Schmerzexperten Prof. Walter Zieglgänsberger und der Psychiaterin Patricia Fonseca

Immer wieder auftretender Schmerz. Schmerzmittel bringen nur kurzfristig Linderung. Angst setzt ein, dass keine Besserung eintritt – mehr als 12 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter chronischen Schmerzen. Am 25. Oktober 2022 erklären Walter Zieglgänsberger, emeritierter Professor des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie (MPI) und bekannter Schmerzforscher sowie Patricia Fonseca, Oberärztin am MPI, wie chronischer Schmerz entsteht und welche Therapie am erfolgversprechendsten ist.

Patienten mit chronischen Schmerzen haben meist eine jahrelange Leidensgeschichte. Oft fühlen sie sich hilflos, sind immer frustrierter und können Depressionen entwickeln. „Angst spielt eine große Rolle, denn sie kann den Schmerz verstärken und auch auslösen“, weiß Fonseca.

„Der Schmerz prägt sich im Gehirn ein, er wird zum Schmerzgedächtnis“, erklärt Zieglgänsberger. Der chronische Schmerz wird zur eigenständigen Erkrankung. Gängige schmerzstillende Medikamente wirken gut bei akuten Schmerzen. Die chronischen Schmerzen hingegen erfordern einen multimodalen Ansatz, weiß der Schmerzforscher: „Neben Schmerzmitteln müssen wir angstlösende, antidepressive Medikamente einsetzen und mit psychotherapeutischen Techniken arbeiten. So können die Patienten ihr Schmerzgedächtnis umprogrammieren und eine langfristige Besserung erzielen.“

Im Anschluss an den Vortrag beantworten die beiden Referenten Fragen aus dem Publikum. Die Veranstaltung findet von 18:30 bis 19:30 Uhr online statt, Fragen können auch vorab per Mail an presse@psych.mpg.de eingereicht werden.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung auf der Homepage des Instituts veröffentlicht https://www.psych.mpg.de/gesundheitsforum. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Veranstaltung ist kostenfrei.

Termin:

25.10.2022 18:30 - 19:30

Veranstaltungsort:

Kraepelinstr. 2-10
80804 München
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Medizin, Psychologie

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

18.10.2022

Absender:

Anna Hein

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event72744


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).