idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


30.11.2022 - 30.11.2022 | Kassel | online

Abschlusskonferenz - Kompetenzzentrum Kognitive Energiesysteme

Gangbare Wege mit künstlicher Intelligenz in der Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik - wir zeigen Ihnen Anwendungen auf, wo und wie ein Versorgungssystem lernt zu denken und zu entscheiden.

KI für das Energiesystem

Schon heute kommt KI in der Energiewirtschaft bei Monitoring und Prognosen zum Einsatz. Morgen wird KI das gesamte Energiesystem steuern. Was das für die Technik, die Wirtschaft und die Netze bedeutet, hat das Kompetenzzentrum Kognitive Energiesysteme am Fraunhofer IEE in sog. Spotlight – Projekten erforscht.

Seit Mitte 2020 beschäftigen sich die Forscherinnen und Forscher mit kognitiven Prozessen für die Energiesystemtechnik, die Energiewirtschaft sowie die Energienetze. Dabei haben sie sich darauf spezialisiert, die gängigen Methoden von Intelligent Autonomus Systems, Self-Supervised Learning und Deep Learning für die Energiewirtschaft nutzbar zu machen.

Zum Abschluss des Aufbauprojekts Kompetenzzentrum Kognitive Energiesysteme möchten wir Ihnen unsere Ergebnisse zu verschiedenen Themenfeldern präsentieren. Dabei stellen wir Ihnen die Bedeutung von KI in dem Themenfeld und ausgewählte Anwendungsfälle vor und freuen uns auf spannende Diskussionen mit der Fachöffentlichkeit.

Hinweise zur Teilnahme:
online und am Fraunhofer IEE

Termin:

30.11.2022 10:00 - 17:00

Veranstaltungsort:

Joseph-Beuys-Straße 8
Kassel | online
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Energie, Informationstechnik, Umwelt / Ökologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

26.10.2022

Absender:

Uwe Krengel

Abteilung:

Pressestelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event72825


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).