idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo


05.12.2022 - 05.12.2022 | Online

Crisis Talk: Gemeinsam gegen Krisen

Gemeinsam gegen Krisen: Die EU-Afrika-Partnerschaft und die neuen geopolitischen Herausforderungen – Online-Podiumsdiskussion auf dem Youtube-Kanal Hessen in Berlin und Europa

Europa und Afrika können zukünf­tige Krisen ange­sichts der geopoli­tischen Heraus­forde­rungen in nahezu allen Berei­chen nur gemein­sam erfolg­reich bewäl­tigen. Für Frieden, Wohlstand und Nachhal­tigkeit sowie wirtschaft­liche Entwick­lung ist eine stabi­le Partner­schaft zwischen der EU und der Afrikani­schen Union eine Voraus­setzung, sind doch die Inte­ressen der beiden Konti­nente eng mitei­nander verfloch­ten. So hat neben den Themen Klimaw­andel und Migra­tion z.B. der Krieg in der Ukra­ine auch unmit­telbare Folgen für den Frieden und die Sicher­heit in Regio­nen Afri­kas: Sei es aufgrund der Nahrungs­mittel­knapp­heit wegen ausblei­bender Exporte aus der Ukraine, wegen Ener­giear­mut oder bezüg­lich Sicher­heits­fragen, wie etwa der Konflikt in Mali zuletzt ein Schau­platz der Konfron­tation Russ­lands mit dem Westen wurde. Was folgt nun aus der aktu­ellen Situa­tion für regio­nale Koopera­tionen und auch die Bezie­hung zwischen der EU und Afrika? Diese und weitere Fragen werden in diesem Crisis Talk disku­tiert.

Nach einer Begrü­ßung durch Lucia Puttrich, Hessi­sche Ministe­rin für Bundes- und Europa­angelegen­heiten, und Stefan Kroll , Leibniz-Institut Hes­sische Stiftung Friedens- und Konflikt­forschung/Goethe Univer­sität Frankfurt am Main, folgt eine Podiums­diskussion.

An der Podiums­diskussion nehmen teil:

Impuls: Antonia Witt , Leibniz-Institut Hess­ische Stiftung Friedens- und Konflikt­forschung
Michael Gahler, Mitglied des Europä­ischen Parla­ments
Luisa Ossmann, Europä­ische Kommission, General­direktion Interna­tionale Partner­schaften
Philomena Apiko, Leiterin des European Centre for Development Policy Management (ECDPM) Teams für AU-EU-Beziehungen
Mode­ration: Lucia Schulten, Senior Editor­ial Manager European News­room


Wann: 05. Dezember 2022, 13:00 – 14:00 Uhr

Wo: online per Live­stream auf dem You­Tube-Kanal Hessen in Berlin und Europa

Der Live­stream wird simul­tan verdol­metscht (Englisch/Deutsch).

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

05.12.2022 13:00 - 14:00

Veranstaltungsort:

Online auf dem YouTube-Kanal Hessen in Berlin und Europa
Online
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Politik

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

24.11.2022

Absender:

Karin Hammer

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event73160


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).