idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung



Teilen: 
14.02.2003 - 14.02.2003 | Bremerhaven

Blaue Biotechnologie, Analytik und Lebensmittel-Applikationen

Unter dem Titel "Blaue Biotechnologie, Analytik und Lebensmittel-Applikationen" kommen am ersten Biotechnologietag des Landes Bremen namhafte Wissenschaftler in Bremerhaven zusammen, um sich über die oft kontrovers diskutierte Thematik "Biotechnologie und Lebensmittelproduktion" auszutauschen

8.30 - 9.00 Uhr Registrierung
9.00 - 9.15 Uhr Begrüßung durch den Oberbürgermeister der Stadt Bremerhaven, Herrn Jörg Schulz
9.15 - 10.00 Uhr Blaue Biotechnologie im Land Bremen - Biotechnologie am und aus dem Meer: Stand und Perspektiven aus der Sicht eines Grundlagenforschers, Prof. Dr. Rudolf Amann, Max Planck Institut für marine Mikrobiologie Bremen
10.00 - 10.45 Uhr Chip-basierte DNA-Analytik für die Bereiche Lebensmittel, Meeresforschung, Pharma und Umwelt, Prof. Dr. Dietmar Blohm, Centrum für Angewandte Gensensorik (CAG) der Universität Bremen
10.45 - 11.00 Uhr Kaffeepause
11.00 - 11.45 Uhr impetus bioscience, eigene Erfahrungen mit Firmenaufbau, Finanzierung, Kooperationspartnern und Anwendern in der Biotechnologie am Beispiel der Hanse Analytik bis zum Börsengang, Guido Ketschau, Dr. Lothar Kruse, Dr. Hermann Rüggeberg (Gründer der Hanse Analytik)
11.45 - 12.30 Uhr Markt und Chancen in der Biotechnologie - Perspektiven aus Sicht eines Global Players im Bereich biotechnologischer Analysegroßgeräte, Dr. Jochen Franzen, Geschäftsführer der Bruker Daltonik GmbH
12.30 - 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr Forum 1: Biotechnologische Analyseverfahren in der Lebensmittelindustrie - Potenzial und Realisierungsmöglichkeiten -, Dr. Maria Koch/Deutsche See, Dr. Karl-Heinz Hahne/Nordmilch
Dr. Carsten Harms, Dr. Boris Oberheitmann/Zentrum für Umweltforschung und Umwelttechnologie, Bremen
14.00 Uhr Forum 2: Biotechnologische Produkte zum Einsatz in der Lebensmittelindustrie, Frau Kerstin Hahn/CSM-Meistermarken, Herr Hans-Jürgen Iben/Labor IBEN GmbH, Prof. Dr. Michael Lorenz, Stefan Graupner/GL BioTech, Herr Carlo Scherer, Jörg Rendel/Micap
15.30 Uhr Kaffeepause
15.45 Uhr Bericht aus den Foren/Fragen
16.00 Uhr Genomforschung und Pflanzenbiotechnologie im Dienste der Diagnose, Verhütung und Therapie
ernährungsabhängiger Krankheiten, Prof. Dr. Christian Barth, Nutrigenomik BioProfile-Gewinner Potsdam/Berlin
16.45 Uhr Fragen und Diskussion
17.00 Uhr Ausblick auf die 2. Veranstaltung der Reihe und Verabschiedung

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldeschluss: 11.02.2003
Info-Tel: 0421/22097615

Termin:

14.02.2003 08:30 - 17:00

Veranstaltungsort:

Strandhalle Bremerhaven
H.-H.-Meier-Straße
27568 Bremerhaven
Bremen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Informationstechnik

Arten:

Eintrag:

06.02.2003

Absender:

Nadine Brickwedel

Abteilung:

Jeschke Kelling GmbH

Veranstaltung ist kostenlos:

unbekannt

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event7442


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay