idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo

16.11.2016 - 18.11.2016 | Berlin

10 Jahre Berlin Mathematical School

Die Berlin Mathematical School (BMS), die gemeinsame Graduiertenschule der Technischen Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Freien Universität Berlin, feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Im Rahmen der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern seit 2006 gefördert, gehört sie weltweit zu den etablierten und renommierten Graduiertenschulen im Bereich der Mathematik.

Gefeiert wird das zehnjährige Bestehen der BMS vom 16. bis 18. November 2016 mit einer Ausstellungseröffnung, Vorträgen und vielen Überraschungen in der TU Berlin. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an den Feierlichkeiten teilzunehmen.

Ausstellungseröffnung „Art on Board – the Beauty of Math”

Zeit: 16. November 2016, um 18 Uhr

„10 Jahre Berlin Mathematical School“

Zeit: 17. und 18. November 2016, jeweils ab 9 Uhr

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

16.11.2016 ab 18:00 - 18.11.2016

Veranstaltungsort:

TU Berlin, Straße des 17. Juni 136, Mathematikgebäude, Mathematische Fachbibliothek, Raum MA 163 (Ausstellung)

TU Berlin, Audimax, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135 (Feierlichkeiten)
10623 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Mathematik

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

14.11.2016

Absender:

Stefanie Terp

Abteilung:

Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event56019


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).