Medicine 4.0. – Organic Electronics in Modern Medicine

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona

Veranstaltung


institutionlogo

06.07.2017 - 06.07.2017 | Dresden

Medicine 4.0. – Organic Electronics in Modern Medicine

Letting blind people see, returning sensation to numb limbs, alleviating pain - the use of new digital technologies in medicine is a source of great hope. Medicine 4.0 not only has the potential to optimize processes and working methods in the health care system, but also facilitates the early identification of diseases and the development of innovative treatment methods.

Organic electronics is one of the technical foundations for digitization in the medical field. It deals with the development of electronic circuits based on organic compounds. Its use in medicine offers the chance to advance the cures for chronic diseases such as Parkinson's disease or epilepsy, to restore lost sensory and bodily functions and to improve the quality of life of people with health problems in various ways.

This year's symposium of the Hector Fellow Academy, the vision of which is to promote top interdisciplinary research in the field of STEM, focuses on this exciting topic. In lectures by renowned experts, organic electronics and their fields of application are examined from various perspectives and their role in the development of cutting-edge technologies on the road towards medicine 4.0 is discussed.

The event takes place in cooperation with the Technische Universität Dresden (Dresden University of Technology).

The program will mainly be in German but simultaneously interpreted into English.

Hinweise zur Teilnahme:
Participation in the event is free of charge.
Registration is required.

Termin:

06.07.2017 18:00 - 20:00

Veranstaltungsort:

Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Marta-Fraenkel-Saal
Lingnerplatz 1
01069 Dresden
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Biologie, Medizin, Physik / Astronomie

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

12.05.2017

Absender:

Charlotte Petrik

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Englisch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event57505


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay