Parkinson-Komplexbehandlung mit Medikamenten, Physio- und Ergotherapie

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

idw-Abo

Veranstaltung


institutionlogo

23.10.2018 - 23.10.2018 | München

Parkinson-Komplexbehandlung mit Medikamenten, Physio- und Ergotherapie

Vorstellung der Parkinsonerkrankung und dieser speziellen Behandlungsmöglichkeit

300 bis 400.000 Menschen leiden in Deutschland aktuell an Morbus Parkinson. Die neurodegenerative Erkrankung führt zu einem langsam fortschreitenden Verlust von Nervenzellen im Gehirn. Die bekanntesten Folgen sind die motorischen Einschränkungen der Betroffenen sowie eine allgemeine Verlangsamung. Die meisten Patienten leiden außerdem unter psychischen und anderen nicht-motorischen Beschwerden. Auch diese sollten behandelt werden. Das Max-Planck-Institut für Psychiatrie (MPI) bietet auf seiner neurologischen Station eine umfassende Komplexbehandlung. Oberarzt Philipp G. Sämann stellt die Parkinsonerkrankung und diese spezielle Behandlungsmöglichkeit vor.

„Mit Hilfe der multimodalen Parkinson-Komplexbehandlung sollen Patienten durch eine optimale medikamentöse Einstellung in Kombination mit einem (pro-)aktiven Umgang mit ihrer Erkrankung eine nachhaltige Stabilisierung erreichen“, erläutert Sämann. In dem zwei bis drei Wochen langen Behandlungsprogramm werden Patienten am MPI bei Bedarf medikamentös eingestellt. Parallel durchlaufen sie eine intensive, individuell zusammengestellte Physiotherapie und ein Sport- sowie Ergotherapie-Programm. Viel Wert legen die Experten außerdem auf die Psyche und die persönliche Verarbeitung der Erkrankung.

Nach dem Vortrag können Interessierte, Betroffene und Angehörige Fragen zur Erkrankung, zum neuesten Stand der Forschung, zu Nebenwirkungen der Medikamente, zur Komplextherapie auf der neurologischen Station des MPI und zu vielem mehr stellen.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

23.10.2018 18:30 - 20:00

Veranstaltungsort:

Kraepelinstraße 2, Hörsaal, Erdgeschoss
80804 München
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Medizin

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

06.09.2018

Absender:

Anke Schlee

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61472


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay