Nachhaltige Gewerbegebiete

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona

Veranstaltung


institutionlogo

29.11.2018 - 29.11.2018 | Berlin

Nachhaltige Gewerbegebiete

Ressourceneffizienz und Nutzungsmischung

Seminar für Führungs- und Fachpersonal aus den Bereichen Wirtschaftsförderung, Stadtplanung und Stadtentwicklung, Umwelt, Verkehrsplanung sowie für Ratsmitglieder

Darum geht's
Die nachhaltige und integrierte Entwicklung von Industrie- und Gewerbegebieten gewinnt in Kommunen zunehmend an Bedeutung. Mit der Sensibilisierung für Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsziele und den sich verändernden Anforderungen an Gewerbestandorte stehen zum einen die Potenziale von Bestandsgebieten im Fokus. Zum anderen rückt vor dem Hintergrund der Diskussion um neue Nutzungsmischungen von Gewerbe und Wohnen auch die ressourceneffiziente Entwicklung neuer Standorte in das Blickfeld der Stadtentwicklung. Im Vordergrund stehen dabei Fragen nach Verbesserung der Energie- und Materialströme ebenso wie nach effizienter Nutzung von Flächen, wobei sich der Fokus immer stärker vom Einzelbetrieb auf Strategien und Maßnahmen für das gesamte Quartier verschiebt.
Im Seminar werden anhand von Praxisbeispielen Erfolgsfaktoren und Hemmnisse, aber auch wichtige Rahmenbedingungen für die Verbesserung der Ressourceneffizienz an Gewerbestandorten beleuchtet. Neben technischen Aspekten geht es vor allem um Fragen der Organisation, des Managements, der Kooperationen und um Instrumente zur Steuerung städtebaulicher Entwicklungs-prozesse.
In der Veranstaltung wird es auch Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch in Workshops geben. Folgende Fragestellungen sollen erörtert werden:
• Welche Strategien zur Optimierung der Ressourceneffizienz sind sinnvoll? Wie können Potenziale insbesondere an nutzungsgemischten Standorten ausgeschöpft werden?
• Wie kann die Entwicklung von Gewerbegebieten im Bestand vorangetrieben werden?
• Wie lässt sich die Zusammenarbeit öffentlicher Akteure mit Eigentümern und Unternehmen besser koordinieren?
• Welche Fördermöglichkeiten können für die Entwicklung nachhaltiger Gewerbestandorte genutzt werden?

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegebühr
Für Mitarbeiter/innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 160,– Euro für Teilnehmer/innen aus Difu-Zuwenderstädten
• 250,– Euro für Teilnehmer/innen aus den Mitglieds-
kom¬mu¬nen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGO's.

Für alle übrigen Teilnehmer/innen gilt ein Preis von 310,– Euro.

Termin:

29.11.2018 10:00 - 16:15

Anmeldeschluss:

15.11.2018

Veranstaltungsort:

Deutsches Institut für Urbanistik
Zimmerstr. 13 - 15 (Eingang 14 - 15)
10969 Berlin
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Verkehr / Transport, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

24.09.2018

Absender:

Sylvia Koenig

Abteilung:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event61636

Anhang
attachment icon Einzelprogramm

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay