idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo

28.03.2019 - 28.03.2019 | Regensburg

6. Thementag Theorie-Praxis: Horizonte – Impulse für Schulen von morgen

Am Donnerstag, 28. März 2019 findet der 6. interdisziplinäre Thementag Theorie-Praxis des Regensburger Universitätszentrums für Lehrerbildung (RUL) im Audimax-Foyer und Hörsaal H 2 der Universität Regensburg statt. Die Veranstaltung steht unter dem Titel „Horizonte – Impulse für Schulen von morgen“ und beginnt um 9 Uhr.

Der Titel beinhaltet ein breites Themenspektrum wie beispielsweise Digitalisierung, Migration, Individuelles Lernen, Schul- und Unterrichtsentwicklung, Politische Bildung, Demokratie- und Werteerziehung, Soziales Lernen und Nachhaltigkeit um nur einige Bereiche zu nennen. Den inhaltlich-thematischen Rahmen dafür bildet der Impulsvortrag von Frau Prof. Dr. Ulrike Lichtinger, Pädagogische Hochschule Vorarlberg, Österreich, zum Schwerpunktthema „Wie Schulen sich entwickeln können – Impulse zur Potentialentfaltung“.

Der Thementag wird einmal jährlich vom RUL in Zusammenarbeit mit den Fakultäten und zentralen Einrichtungen der Universität Regensburg und mit den Partnerschulen der Universität Regensburg (PUR) im Schulnetzwerk dialogUS organisiert. Die Besonderheit des Thementags besteht darin, dass er die Kompetenzen von Schule und Universität bündelt, Theorie und Praxis miteinander verknüpft und einen für beide Seiten fruchtbaren Austausch ermöglicht. Um dies zu gewährleisten, wird das Programm gemeinsam von Lehrkräften, Dozenten und Wissenschaftlern gestaltet, die mit viel Einsatzbereitschaft ihre Erfahrung und Expertise in insgesamt 26 Workshops in zwei Zeitschienen für andere Kolleginnen und Kollegen aus dem schulischen sowie aus dem universitären Bereich zur Verfügung stellen und nutzbar machen wollen.

So werden zentrale und aktuelle Themen der Lehrerbildung aus unterschiedlichen Perspektiven wissenschaftsbasiert und professionsorientiert beleuchtet und diskutiert. Zielgruppe des Thementags sind alle an der Lehrerbildung beteiligten Akteure (Studierende, Referendare, Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulaufsicht, Dozierende und Wissenschaftler).

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Anmeldung läuft bis 22. März 2019 unter https://eveeno.com/thementag2019.

Es ergeht herzliche Einladung zur Berichterstattung. Um Voranmeldung per E-Mail an rul@ur.de wird gebeten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ur.de/rul/thementag/2019

Veranstaltungstermin: 28. März 2019, 9 Uhr (Registrierung ab 8.30 Uhr)
Veranstaltungsort: Universität Regensburg | Audimax-Foyer und Hörsaal H 2

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

28.03.2019 09:00 - 16:30

Anmeldeschluss:

22.03.2019

Veranstaltungsort:

Universität Regensburg, Audimax Foyer, Albertus-Magnus-Straße 4
93053 Regensburg
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler, Studierende

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

regional

Sachgebiete:

Pädagogik / Bildung

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

15.03.2019

Absender:

Christina Glaser

Abteilung:

Referat II/2 - Media Relations & Communications

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63099


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).