idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo

04.05.2019 - 04.05.2019 | Rostock

Hochschulinformationstag an der Universität Rostock – Studienorientierung und Campusfeeling

Am 4. Mai 2019 findet an der Universität Rostock der diesjährige Hochschulinformationstag statt. Wie jedes Jahr öffnet die Universität Rostock auf dem Campus Ulmenstraße und dem Campus Südstadt ihre Hörsäle und Labore. Die Universität Rostock ist eine Volluniversität und bietet über 140 verschiedene Studienmöglichkeiten. Am Hochschulinformationstag wird das Fächerspektrum in seiner ganzen Breite und mit allen Facetten vorgestellt.

Am Vormittag werden auf dem Ulmencampus hauptsächlich Schauvorlesungen zu den einzelnen Studienfeldern gehalten. Dazu kommen Informationsangebote zu Themen wie Studienfinanzierung oder Auslandsaufenthalten, die unabhängig von der Studienrichtung sind. Am Nachmittag werden dann die einzelnen Studiengänge vorgestellt. Diese Programmpunkte werden auf dem Ulmencampus und auf dem Südstadtcampus mit den dort ansässigen technisch-naturwissenschaftlichen Fakultäten angeboten. Zwischen den beiden Standorten wird es einen Bus-Shuttle geben.
Christian Birringer von der Allgemeinen Studienberatung der Universität Rostock empfiehlt, nicht zu früh auf einen konkreten Studiengang zu schauen. Vielmehr rät er dazu, zunächst eine grobe Richtung für sich zu identifizieren. „An der Universität Rostock nennen wir das Studienfelder. Das macht es erst mal übersichtlicher“, erläutert Birringer. „Wenn ein Schüler hier sagen kann, ´Dieses Studienfeld, z.B. Ingenieurwissenschaften, passt zu mir – das ist meine Welt´, dann ist das erste Ziel erreicht“, führt er weiter aus.
Die Fakultäten haben sich für den Hochschulinformationstag ganz Unterschiedliches ausgedacht – so wie eben auch die Studienfelder und Fachkulturen unterschiedlich sind. Der Hochschulinformationstag ist daher der ideale Tag um selbst zu erleben, wie es sich anfühlt, eine Naturwissenschaft oder eben eine Geisteswissenschaft zu studieren. Darüber hinaus können die Besucher mit Dozenten und Professoren der verschiedenen Fachbereiche, aber auch mit Studierenden höherer Semester ins Gespräch kommen.
Erstmals werden Studentinnen des Mentoring-Programms Mint[UR] auf dem diesjährigen Hochschulinformationstag junge Frauen für die naturwissenschaftlich-technischen Studiengänge begeistern. Initiiert wurde die Idee aus dem Mentoring-Programm für Studentinnen aus dem MINT-Bereich heraus. Dieses wurde von der Prorektorin für Internationales, Gleichstellung und Vielfaltsmanagement, Professorin Meike Klettke, auf den Weg gebracht. „Als Informatikprofessorin komme ich selbst aus einem MINT-Fach und sehe die Fähigkeiten und die Begeisterungen junger Frauen in diesen Fächern und auch den überdurchschnittlichen Studienerfolg von Studentinnen in diesen Bereichen“, so die Prorektorin. „Wir möchten Schülerinnen zu den Inhalten, der Organisation und den Berufsmöglichkeiten aller Fächer in den Naturwissenschaften, der Informatik, Elektrotechnik und im Maschinenbau beraten. Wir denken, dass die Fragen, die man vor Beginn des Studiums hat, am besten durch Studentinnen beantwortet werden können, die selbst gerade mitten im Studium des jeweiligen Faches stehen oder dieses kürzlich erfolgreich abgeschlossen haben.“
An dem Tag werden nicht nur Fragen zum Studieninhalt beantwortet, sondern beispielsweise auch zum Studienstandort Rostock. „Rostock ist eine bunte Universitätsstadt, in der aber niemand in der Anonymität untergeht. Gerade für Studienanfänger, die Rostock noch nicht kennen, ist das wichtig“, sagt Christian Birringer. Er ergänzt, „wenn das Wetter passt, dann bietet es sich durchaus an, zum Abschluss noch mal in den Stadthafen zu spazieren oder die S-Bahn nach Warnemünde zu nehmen und die Füße in die Ostsee zu halten.“
Das gesamte Programm des Hochschulinformationstages: www.uni-rostock.de/hit

Kontakt:
Universität Rostock
Student Service Center
Allgemeine Studienberatung
Tel: +49 381 498-1253
E-Mail: studienberatung@uni-rostock.de
Karolin Hansen
Projektmitarbeiterin Mint[UR]
Tel.: +49 381 498-1313
E-Mail: mintur@uni-rostock.de

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahme ist kostenlos

Termin:

04.05.2019

Veranstaltungsort:

Campus Ulmenstraße der Universität Rostock
Ulmenstraße 69,
18057 Rostock
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

(studentische) Informationsveranstaltung / Messe

Eintrag:

30.04.2019

Absender:

kaminski

Abteilung:

Presse- und Kommunikationsstelle

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63488

Anhang
attachment icon Impressionen des Hochschulinformationstages 2018

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).