Wirksamkeit des Qualitätsmanagements mit Fokus auf die Systemreakkreditierung

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo

12.11.2019 - 12.11.2019 | Mannheim

Wirksamkeit des Qualitätsmanagements mit Fokus auf die Systemreakkreditierung

Steht die SystemREakkreditierung an, ist die Entscheidung zu treffen, ob - und wenn ja, welche - Anpassungen am Qualitätsmanagementsystem in Studium und Lehre vorgenommen werden sollen. Um diese Weiterentwicklung des Systems voranbringen zu können, ist es wichtig zu wissen, wie wirkungsvoll die bisher eingesetzten Instrumente waren. Optionen der Wirksamkeitsbetrachtung und Fallbeispiele werden in einem Workshop der evalag am 12.11.2019 in Mannheim vorgestellt.

Thematik

Während in der Systemerstakkreditierung die Funktionsfähigkeit des Qualitätsmanagementsystems betrachtet wird, stehen bei der erneuten Begutachtung die Weiterentwicklung und Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems im Vordergrund sowie seine Instrumente und Verfahren.
Wirksamkeitsanalysen sind bekanntlich aber überaus anspruchsvoll und methodisch sehr aufwändig. Ein Nachweis der Wirksamkeit des Qualitätsmanagements in Studium und Lehre muss daher andere Vorgehensweisen wählen. Die Grundannahme besteht darin, dass ein Qualitätsmanagement dann wirksam ist, wenn es nicht nur potentiell in der Lage ist, sondern auch faktisch erreicht, dass interne und externe Impulse zur Erreichung der Qualitätsziele (erfolgreich) verarbeitet werden.

Methodik

Ausgehend von der oben beschriebenen Prämisse werden Optionen der Wirksamkeitsbetrachtung an Fallbeispielen veranschaulicht. Externe Referent_innen werden ihre Praxisbeispiele in Form von Impulsvorträgen vorstellen und diese mit den Teilnehmenden diskutieren. Angestrebt wird in der Veranstaltung aber auch ein reger Erfahrungsaustausch innerhalb der Gruppe. Die Teilnehmer_innen sollen deshalb explizit ihre eigenen Erfahrungen und Fragestellungen einbringen. evalag unterstützt die Netzwerkbildung.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich vorrangig an Funktionsträger_innen (Hochschulleitung, Fachbereichsleitung) und zentrale sowie dezentrale Qualitätsmanagement-Beauftragte, die an der eigenen Hochschule/Universität mit der Vorbereitung bzw. der Organisation eines Systemreakkreditierungsverfahrens und/oder der Weiterentwicklung des QM-Systems betraut sind.

Hinweise zur Teilnahme:
Bitte um Anmeldung auf Website (Link s.u.)

Termin:

12.11.2019 10:45 - 17:00

Anmeldeschluss:

11.11.2019

Veranstaltungsort:

M 7, 9a-10
68161 Mannheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

24.06.2019

Absender:

Viola Küßner M.A.

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64080


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay