idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo

30.09.2019 - 01.10.2019 | Heidelberg

Tagung: "Professionelle Entwicklung im Vorbereitungsdienst"

An der Pädagogischen Hochschule Heidelberg findet am Montag, 30. September und Dienstag, 1. Oktober 2019 eine Tagung des Forschungs- und Nachwuchskollegs "Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung" statt. Die Veranstaltung richtet sich an in der Lehrerbildung tätige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Seminarlehrpersonen im Vorbereitungsdienst. Es werden die zentralen Erkenntnisse zum Professionalisierungsprozess von Lehramtsstudierenden zusammenfassend präsentiert.

Veranstaltungshinweis
Heidelberg, 30. September bis 1. Oktober 2019

An der Pädagogischen Hochschule Heidelberg findet am 30. September und 1. Oktober 2019 eine Tagung des Forschungs- und Nachwuchskollegs "Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung" (EKoL) statt. Sie richtet sich an in der Lehrerbildung tätige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Seminarlehrpersonen im Vorbereitungsdienst.

Die Tagung bildet einen weiteren Höhepunkt in der inzwischen siebenjährigen Projektlaufzeit. Ziel war es u.a., die Effekte des Professionalisierungsprozesses zwischen Studienbeginn und Berufseinstieg von Lehramtsstudierenden in verschiedenen inhaltlichen Domänen längsschnittlich zu untersuchen. Zentrale theoretische und empirische Erkenntnisse dieses umfassenden Forschungsprogramms sollen im Rahmen der Tagung präsentiert werden.

Die folgenden drei Fachforen befassen sich dazu mit der Konzeptualisierung und Erfassung fachdidaktischen Wissens und Könnens in verschiedenen Domänen und dem Aufbau fachdidaktischen Wissens über die unterschiedlichen Phasen der Lehrerbildung hinweg:
A: Vignetten als situative Kompetenzmessung
B: Vignetten als Lernanlässe in der Lehrerbildung
C: Lerngelegenheiten und professionelle Entwicklung in der Lehrerbildung

Informationen zu den Keynotes sowie dem weiteren Programm finden Sie auf der Tagungshomepage.

Hintergrund
Das Forschungs- und Nachwuchskolleg "Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung" ist ein gemeinsames Vorhaben der Pädagogischen Hochschulen Heidelberg und Ludwigsburg in Kooperation mit den Staatlichen Seminaren für Didaktik und Lehrerbildung Karlsruhe und Ludwigsburg. Es wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert.

Hinweise zur Teilnahme:
Sie können sich ab sofort und bis zum 15. September 2019 online unter www.ph-heidelberg.de/registrierung für die Tagung anmelden.

Zum Zwecke der inhaltlichen Planung wird darum gebeten, die Präferenz bezüglich der Fachforen mitzuteilen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Termin:

30.09.2019 ab 13:15 - 01.10.2019 14:00

Anmeldeschluss:

15.09.2019

Veranstaltungsort:

Pädagogische Hochschule Heidelberg
Aula
69120 Heidelberg
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Lehrer/Schüler, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Pädagogik / Bildung, Psychologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

17.07.2019

Absender:

Verena Loos

Abteilung:

Presse & Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64246


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).