idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo

11.09.2019 - 13.09.2019 | Sankt Augustin

Schulung: Digitalisierung: Den Wettkampf gewinnen

Teilnehmer dieser Schulung lernen die geschäftlichen Prinzipien der Digitalisierung kennen und wenden diese im Rahmen eines Business Wargamings an, in dem sie einen nationalen Mittelständler zu einem internationalen Marktführer transformieren.

Die Teilnehmer nehmen die wichtigen Führungspositionen des Mittelständlers ein und entwickeln innerhalb des vorgegebenen Szenarios Ziele, Strategien, Strukturen, Produkte und Services. Digitalisierungsexperten des Fraunhofer IAIS beraten die Teilnehmer interaktiv in technologischen und geschäftlichen Fragestellungen und vermitteln die wichtigen Konzepte. Durch das Business Wargaming werden Prozesse, Konzepte und Charakteristika der Digitalisierung unmittelbar veranschaulicht und auf eigene Strukturen anwendbar.

Zielgruppe: Mittleres und höheres Management aller Unternehmensbereiche.

************

Tag 1

Vom regionalen Mittelständler zum Digitalisierer

Erläuterung der Methodik des Business Wargaming
Der Unterschied zwischen Digitalisierern und Digitalisierten
Die geschäftlichen Kernprinzipien der Digitalisierung
Ausgangsszenario: Unternehmen, Wertschöpfung, Produkte, Rollen, Märkte,
Kunden und Treiber, Grundlagen und Konzepte kennen, Ziele und Strategie festlegen
IT, Organisation, Produktion, Geschäftsmodell und Marketing optimieren

Tag 2

Marktdominanz durch Digitalisierung

Vertriebskanäle unter Kontrolle bringen, Plattformökonomie nutzen
Zulieferer und Kunden einbinden
Daten erschließen, Assets und Mehrwerte schaffen und verkaufen
Strategische Partnerschaften bilden

Tag 3

Phase 3: Vom Digitalisierer zum Weltmarktführer

Angrenzende Märkte erschließen
Die Konkurrenz immer im Blick haben
Permanente Digitalisierung: Die Zukunft des Unternehmens absichern

Mit den Teilnehmern werden am Ende jeden Tages die Lessons Learned reflektiert und besprochen.

************

Referenten:

Uwe Beyer ist Abteilungsleiter am Fraunhofer IAIS. Er forscht und arbeitet seit mehr als 20 Jahren intensiv zu den Themen Management- und Organisationsstrukturen sowie Präventive Sicherheit und hat in diesem Zusammenhang diverse Wargamings begleitet. Er berät Unternehmen, staatliche Behörden und die Bundeswehr in Fragen der Digitalisierung, IT, Cybersicherheit und Strategie.

Dr. Felix Hasenbeck ist Geschäftsfeldleiter für Unternehmensmodellierung und –analyse am Fraunhofer IAIS. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Untersuchung und Konzeption von humanzentrischen Systemen und Strukturen wie Unternehmen und ihren Prozessen und Organisationsstrukturen. Im Rahmen der Digitalen Transformation erarbeitet er Use Cases und neue Geschäftsmodelle und begleitet diese in Projekt- und Programmplanungen.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Termin:

11.09.2019 - 13.09.2019

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institut IAIS
Schloss Birlinghoven
53757 Sankt Augustin
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Informationstechnik, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

08.08.2019

Absender:

Elena Zay

Abteilung:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64346


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay