idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo

18.09.2019 - 21.09.2019 | Bern

V. Forum Kunst des Mittelalters / 5th Forum Medieval Art

Der Deutsche Verein für Kunstwissenschaft e.V. lädt zum fünften Mal zum internationalen Kongress „Forum Kunst des Mittelalters“ ein. Kooperationspartner sind in diesem Jahr die Universität Bern sowie die Kulturinstitutionen aus Bern und Umgebung.Das GWZO ist Mitveranstalter des Forums.

Wie die vorausgegangenen Tagungen in Halberstadt (2011), Freiburg (2013), Hildesheim (2015) und Berlin-Brandenburg (2017) soll auch die Tagung in Bern ein Forum für freien und offenen Gedankenaustausch über Kunstwerke des Mittelalters sein. Sie ist dem Thema „Ponti – Peaks – Passages“ gewidmet, nimmt den Genius loci der Stadt am Fuß der Alpen auf und bezieht ihn auf übergeordnete Perspektiven.

Programmheft: https://www.dvfk-berlin.de/wp-content/uploads/2019/06/KDM_2019_BROS_WEB.pdf

Hinweise zur Teilnahme:
Anmeldung zur Tagung ab 15. Mai auf der Homepage des Forums: www.mittelalterkongress.de

Termin:

18.09.2019 - 21.09.2019

Veranstaltungsort:

Universität Bern
Bern
Bern
Schweiz

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Geschichte / Archäologie, Kunst / Design

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

10.09.2019

Absender:

Virginie Michaels

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64586


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).