Online-Event auf e-teaching.org: Methoden für den Praxistransfer (Teil 2)

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Veranstaltung


institutionlogo

11.11.2019 - 11.11.2019 | Online

Online-Event auf e-teaching.org: Methoden für den Praxistransfer (Teil 2)

Am 11. November 2019 um 14 Uhr findet ein Online-Event zu „Publication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereiten“ auf e-teaching.org, dem E-Learning-Informationsportal des Leibniz-Instituts für Wissensmedien statt. Der Experte Lambert Heller (TIB - Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften) geht der Frage nach, wie Expertise mit ergebnisorientierten Methoden in eine Wissensressource überführt werden kann. Die Veranstaltung steht alle Interessierten offen.

Im Rahmen eines Publication Sprints werden idealerweise 8 Expertinnen und Experten eingeladen, sich vier Tage lang an einem Ort zu treffen, um in einem geführten Prozess, ohne Vorarbeiten, gemeinsam eine Publikation zu konzipieren und fertig zu schreiben. Eine solche Publikation enthält keine neuen Forschungsergebnisse, sondern spiegelt Handbuchwissen (nach Ludwik Fleck) wieder. Die Entwicklung einer solchen Wissensressource kann eine Fachcommunity und ihr jeweiliges Umfeld dazu anregen und dabei unterstützen, die vielfältige alltägliche Erfahrung aus der Anwendung und Vermittlung eines Fachwissens aufzugreifen, in einem gemeinsamen Produkt zu bündeln und (auch noch nachdem das Ziel des Sprints erreicht ist) gemeinsam weiterzuentwickeln.

Im Online-Event berichtet Lambert Heller von der Beratung und Durchführung verschiedener Publication Sprints in den letzten Jahren, zuletzt u.a. dem FOSTER Open Science Training Handbook, sowie den Lehrbüchern der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen (Düsseldorf). Dabei soll gezeigt werden, wie Expertise mit ergebnisorientierten Methoden in eine Wissensressource überführt werden kann, die den jeweiligen Wissensbereich strukturiert und nutzungsorientiert darstellt. Auch auf Grenzen und häufig aufkommende Probleme bei der Anwendung dieser Methode - und auf mögliche Modifizierungen - wird eingegangen.

Hinweise zur Teilnahme:
Der Login zum Online-Event am 11. November 2019 ist ab 13:45 Uhr über die Startseite des Portals www.e-teaching.org oder direkt über die URL https://www.e-teaching.org/transfer03 möglich. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung kann im Nachgang auf e-teaching.org abgerufen werden.

Termin:

11.11.2019 14:00 - 15:00

Veranstaltungsort:

Online
Online
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion, Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

07.11.2019

Absender:

Marissa Wennagel

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event65209


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay