idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo

18.03.2021 - 18.03.2021 | Hannover

Webinar: Ökologische Nachhaltigkeitsbewertung von Biokunststoffen

Hiermit laden wir Sie herzlich zur nächsten Ausgabe unserer Webinarreihe "Biowerkstoffe im Fokus" ein.

Das März-Webinar bietet eine Einführung in die Methode der ökologischen Nachhaltigkeitsbewertung von Biokunststoffen und gewährt Einblick in die aktuellen methodischen Herausforderungen.

• Was ist Nachhaltigkeit und wie lässt sich Nachhaltigkeit bewerten?
• Wie lassen sich Biokunststoffe ökologisch bewerten? Welche Herausforderungen gibt es hierbei?

Biowerkstoffe im Fokus!

Ökologische Nachhaltigkeitsbewertung von Biokunststoffen - Einführung in Grundlagen und Herausforderungen

am Donnerstag, 18.03.2021 um 11:00 Uhr

Wie in unserer Reihe üblich, haben Sie anschließend die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen und mit den Referenten zu diskutieren.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Melden Sie sich kostenfrei und formlos an:
https://www.ifbb-hannover.de/de/veranstaltung/webinar48.html

Hinweise zur Teilnahme:
kostenlos

Termin:

18.03.2021 11:00 - 12:00

Veranstaltungsort:

Hochschule Hannover
IfBB - Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe
Heisterbergallee 10A
30453 Hannover
Niedersachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Maschinenbau, Umwelt / Ökologie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

05.03.2021

Absender:

Dr. Lisa Mundzeck

Abteilung:

IfBB - Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event68091


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).