idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo

22.09.2021 - 22.09.2021 | Stuttgart

Fließband, U-Linie und Co

Planung von produktiven, manuellen Montagesystemen

Die passende Auswahl des wirtschaftlichsten Montagesystems inkl. Materialbereitstellung bei kleinvolumigen Produkten stellt für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. Angesichts der Vielzahl von unterschiedlichen Systemen fällt es schwer, das optimale System und die bestmögliche Materialbereitstellung für das eigene Produkt zu finden. Montageplaner und Führungskräfte in der Produktion lernen im Rahmen dieses Seminars alle zur Verfügung stehenden Systeme mit ihrer Funktionsweise, sowie hilfreiche Tools kennen.

Häufig greifen Unternehmen bei ihren Entscheidungen auf bekannte und bewährte Montagesysteme zurück, da für einen detaillierten Vergleich mit alternativen Systemen die Zeit und Mittel fehlen. Um bei der Auswahl alle potenziellen Systeme zu berücksichtigen, hat das Fraunhofer IAO eine Vorgehensweise und mehrere Tools entwickelt, die eine schnelle Auswahl des besten Montagesystems ermöglicht. Am Ende des Auswahlverfahrens ist eine fundierte Wirtschaftlichkeitsrechnung erforderlich, für welche die Montagezeit ermitteltet werden muss. Mit den aktuellen Planungsmitteln ist dies nur mit sehr viel Aufwand möglich.

Um diesen großen Aufwand zu erleichtern, hat das Fraunhofer IAO ein passendes Tool entwickelt. Dieses ermöglicht es, bereits in der Grobplanungsphase mit wenig Dateninput eine erste, überschlägige Ermittlung der Montagezeit über mehrere Systeme anzustellen und damit eine umfassende Wirtschaftlichkeitsrechnung abzugeben.

Neben der Vorstellung dieses Tools gibt das Seminar einen Überblick zu den Funktionsweisen, Eigenschaften sowie Vor- und Nachteilen folgender manueller und hybrider Montagesysteme:

- Einzelarbeitsplatz
- Reihenmontage mit Puffer
- One-Piece-Flow (U-Linie)
- One-Set-Flow (Werkstückträger, Wanderdrehteller und Rundschalttisch)
- Fliessmontage
- Carrée-Band
- Fließband

Weitere Themen des Seminars:

Vielfalt der manuellen und hybriden manuellen Montagesysteme
Vielfalt der Materialbereitstellung (Rüsten der Teile)
Auswahltools zur Ermittlung des besten Montagesystems


Die Veranstaltung richtet sich an:
Führungskräfte in der Produktion sowie Montageplaner

Programm: https://www.iao.fraunhofer.de/content/dam/iao/images/veranstaltungen/flie%C3%9Fb...

Hinweise zur Teilnahme:
Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 345 € pro Person. In der Gebühr enthalten sind die Teilnahme an den Vorträgen und die Tagungsunterlagen.

Stornierung
Bis zum 25.08.2021 werden 75 € berechnet
Bei späterer Stornierung wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt

Umschreibung der Anmeldung
Die Umschreibung der Anmeldung auf einen anderen Teilnehmer/eine andere Teilnehmerin ist schriftlich mitzuteilen und jederzeit kostenlos möglich.

Anmeldung unter: https://crm-portal.iao.fraunhofer.de/eventonline/event.aspx?contextId=A0360307D0...

Termin:

22.09.2021 13:00 - 17:00

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Informationstechnik, Maschinenbau, Wirtschaft

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

21.06.2021

Absender:

Juliane Segedi

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69076


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).