idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo

13.10.2021 - 13.10.2021 | Frankfurt am Main

4. E-Zigaretten-Konferenz

„Tobacco Harm Reduction - Diversifikation der Rauchentwöhnungsstrategien"

Mit der 4. Konferenz „Tobacco Harm Reduction – Diversifikation der Rauchentwöhnungsstrategien" soll an den Erfolg der letzten drei Fachkonferenzen des Instituts für Suchtforschung Frankfurt (ISFF) angeknüpft werden. Die Konferenz setzt sich differenziert mit der Vielfalt in der Rauchentwöhnung auseinander.

Der Fokus wird deshalb nicht nur auf eine wissenschaftliche Zwischenbilanz zur E-Zigarette, Tabakerhitzern oder tabakfreien Nikotinprodukten gelegt, sondern es werden gleichzeitig weitere Aspekte von Harm Reduction als zentrale Strategie des pragmatischen Übergangs von der Verbrennungszigarette zu anderen und viel weniger gesundheitsabträglichen Formen der Nikotinaufnahme betrachtet, um letztlich Optionen des generellen Ausstiegs zu skizzieren.

Weitere Informationen zur Teilnahme und Möglichkeiten zur Anmeldung unter: http://www.frankfurt-university.de/?id=9173.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

13.10.2021 10:15 - 17:15

Veranstaltungsort:

Frankfurt University of Applied Sciences
Nibelungenplatz 1

sowie online
60318 Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

13.08.2021

Absender:

Friederike Mannig

Abteilung:

Kommunikation und Veranstaltungsmanagement

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event69404


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).