idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo

02.12.2021 - 02.12.2021 | Düsseldorf

Digitale Souveränität durch neue technische Ansätze für Transparenz und Auskunft

Online-Vortragsreihe: Zu treuen Händen? Verbraucherdatenschutz und digitale Selbstbestimmung

Vortrag 7: Digitale Souveränität durch neue technische Ansätze für Transparenz und Auskunft

Vortrag von Elias Grünewald (Technische Universität Berlin)

Verbraucher:innen werden täglich mit diversen Datenschutzbestimmungen und -optionen konfrontiert, die ihren rechtlich vorgesehenen Zweck der digitalen Souveränität, nicht hinreichend erfüllen. Insbesondere in den beiden Feldern Transparenz und Auskunft, die gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Betroffenenrechte und zur Umsetzung durch die verantwortlichen Stellen vorgesehen sind, besteht beachtlicher Nachholbedarf in der Praxis, da sie kaum zu tatsächlich gesteigerter digitaler Souveränität beitragen. Mit Blick auf viel diskutierte Datentreuhändermodelle und Personal Information Management-Systeme werden in diesem Vortrag neuartige technische Ansätze vorgestellt, die sowohl für Verbraucher:innen zu informierten Entscheidungen als auch bei verantwortlichen Stellen zur skalierbaren Umsetzung beitragen können. Unter anderem steht hierbei die maschinenlesbare Repräsentation von DSGVO-Transparenzinformationen im Fokus. Diskutiert werden sollen dabei u. a. Fragen zur technischen Umsetzung und der präferenzorientierten oder auch adaptiven Ausspielung. Im Ausblick wird zudem zu einem neuen technischen Möglichkeitsraum Stellung genommen, der als Leitgedanke zur zukünftigen regulatorischen und technischen Umsetzung beitragen soll.

Die Vortragsreihe "Zu treuen Händen?" wird gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung

Termin:

02.12.2021 13:00 - 14:30

Anmeldeschluss:

02.12.2021

Veranstaltungsort:

Online
Zoom-Videokonferenz
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Gesellschaft, Informationstechnik, Politik, Recht, Wirtschaft

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

23.11.2021

Absender:

Dr. Christian Bala

Abteilung:

Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event70290


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).