idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Veranstaltung


institutionlogo

10.06.2022 - 10.06.2022 | Zittau

Jubiläumsfeier 30 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Sachsen

Die fünf sächsischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Dresden, Leipzig, Mittweida, Zittau/Görlitz und Zwickau blicken in diesem Jahr auf ihr 30-jähriges Bestehen zurück. Gemeinsam mit Mitgliedern, Begleiter*innen der Hochschulen und gesellschaftlichen Akteuren wird dieses Jubiläum am 10. Juni 2022 mit einem Festakt im Zittauer Gerhart-Hauptmann-Theater gefeiert.

Die Gäste erwarten Redebeiträge von der Bundesministerin für Bildung und Forschung Bettina Stark-Watzinger und dem Sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer sowie interessante Podiumsdiskussionen. Thematisiert werden dabei auch Potentiale, Chancen und Bedeutung der „Deutschen Agentur für Transfer und Innovation (DATI)“ für die HAW Sachsen. Die Gründung der „DATI“ ist ein zentrales Anliegen aus dem Koalitionsvertrag der Bundesregierung.

Ein trinationales Kulturprogramm rundet die Veranstaltung ab. Der Festakt wird von den Studierenden der Hochschule Zittau/Görlitz Carolin Renner und Cornelius Baier moderiert.

Im Anschluss an den Festakt lädt die Hochschule Zittau/Görlitz zur After Work & Study Party auf den Zittauer Campus ein. Ab 15:00 Uhr können Gäste, Studierende und Mitarbeitende bei DJ-Musik, Cocktails und leckeren Snacks ins Wochenende starten.

Medienvertretungen sind herzlich zum Festakt und zur After Work & Study Party eingeladen.

Termin: Freitag, 10. Juni 2022
Zeit: Einlass ab 10:30 Uhr, Beginn Festakt 11:30 Uhr

Wir bitten um Anmeldung bis zum 09. Juni 2022, 09:00 Uhr unter presse@hszg.de

Über Ihr Kommen freuen wir uns!

------------------------------------------------------------

Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Sachsen

Dresden, Leipzig, Mittweida, Zittau/Görlitz und Zwickau – fünf Standorte, die für traditionsreiche und qualitative Hochschulbildung in Sachsen stehen. Aus der sächsischen und deutschen Bildungslandschaft sind sie nicht mehr wegzudenken. Hinzu kommt deren Bedeutung insbesondere als Treiber von Innovation und zur Sicherung des Fachkräftebedarfs auch im ländlichen Raum. Knapp ein Viertel der Studierenden in Sachsen erhalten hier ihre Ausbildung.

Wissenschaftlich und zugleich praxisorientiert – dadurch zeichnet sich ein Studium an einer HAW in Sachsen aus. Auf der Agenda ihrer Forschungs- und Transfertätigkeiten stehen Themen, die von Relevanz für Gesellschaft und Wirtschaft sind.

Hinweise zur Teilnahme:
Medienvertretungen sind herzlich zum Festakt und zur After Work & Study Party eingeladen.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 09. Juni 2022, 09:00 Uhr unter presse@hszg.de

Termin:

10.06.2022 11:30 - 13:00

Anmeldeschluss:

09.06.2022

Veranstaltungsort:

Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau, Theaterring 12,
02763 Zittau
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Journalisten

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

fachunabhängig

Arten:

Ausstellung / kulturelle Veranstaltung / Fest, Pressetermine

Eintrag:

03.06.2022

Absender:

Antje Pfitzner

Abteilung:

Stabsstelle Hochschulentwicklung und Kommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event71824

Anhang
attachment icon Pressemitteilung

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).