idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Bild zu: Die Balance halten - Neue Einblicke in die Steuerung von Stammzellen


Einige wenige Signalpfade steuern die Entwicklung eines Embryos in einen gesunden Organismus und halten die Lebensfunktionen aufrecht. Die Signalkaskaden reichen von der Zelloberfläche bis in die Schaltzentrale der Zelle mit dem Zellkern und der DNA. Kommt es durch Mutationen zu Fehlsteuerungen, können die Folge unter anderem Dickdarmkrebs und Brustkrebs, aber auch Herz-, Gehirn- und andere Krankheiten sein. Einer der am besten erforschten Signalwege ist der Wnt-Signalweg. Er spielt bei der Embryonalentwicklung, beim Zellwachstum (Proliferation) und der Zellreifung (Differenzierung) eine entscheidende Rolle sowie bei der Steuerung von Stammzellen. Hauptkomponenten sind das Protein Beta-Catenin, das von einem Proteinkomplex im Zellplasma festgehalten und für den Abbau markiert wird. Ist aber zum Beispiel ein Bestandteil des Proteinkomplexes, der Tumorsuppressor APC, mutiert, wird Beta-Catenin nicht mehr abgebaut und häuft sich an. Es wandert dann in den Zellkern, bindet dort an die Tran
Einige wenige Signalpfade steuern die Entwicklung eines Embryos in einen gesunden Organismus und halten die Lebensfunktionen aufrecht. Die Signalkaskaden reichen von der Zelloberfläche bis in die Schaltzentrale der Zelle mit dem Zellkern und der DNA. Kommt es durch Mutationen zu Fehlsteuerungen, können die Folge unter anderem Dickdarmkrebs und Brustkrebs, aber auch Herz-, Gehirn- und andere Krankheiten sein. Einer der am besten erforschten Signalwege ist der Wnt-Signalweg. Er spielt bei der Embryonalentwicklung, beim Zellwachstum (Proliferation) und der Zellreifung (Differenzierung) eine entscheidende Rolle sowie bei der Steuerung von Stammzellen. Hauptkomponenten sind das Protein Beta-Catenin, das von einem Proteinkomplex im Zellplasma festgehalten und für den Abbau markiert wird. Ist aber zum Beispiel ein Bestandteil des Proteinkomplexes, der Tumorsuppressor APC, mutiert, wird Beta-Catenin nicht mehr abgebaut und häuft sich an. Es wandert dann in den Zellkern, bindet dort an die Tran

(Graphik: Jörg Hülsken/Copyright: MDC)

(70 KB, 600 x 450 Punkte)

Hinweis zur Verwendung von Bildmaterial: Die Verwendung des Bildmaterials zur Pressemitteilung ist bei Nennung der Quelle vergütungsfrei gestattet. Das Bildmaterial darf nur in Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Pressemitteilung verwendet werden. Falls Sie das Bild in höherer Auflösung benötigen oder Rückfragen zur Weiterverwendung haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Pressestelle, die es veröffentlicht hat.

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).