idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
09.04.1999 14:04

Hochschulinformationstag an der FH Jena

Dr. Birgit Eckardt Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Fachhochschule Jena

    Die Fachhochschule Jena lädt am 17.04. 1999, von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, zum Hochschulinformationstag in den FH-Campus, Tatzendpromenade 1, ein. Die Veranstaltung wird um 9.00 Uhr im Konferenzraum der Carl Zeiss Jena GmbH vom Prorektor für Studium und Lehre, Prof. Dr. rer. nat. Johannes Grützmann, eröffnet.

    Die zukünftigen Studierenden haben danach die Möglichkeit, sich über die 12 angebotenen Studiengänge mit insgesamt 43 Vertiefungsrichtungen informieren.
    Neben den einzelnen Fachbereichen, der Studienberatung, dem Studentensekretariat, dem Akademischen Auslandsamt sowie dem Technologietransfer sind auch das Jenaer Arbeitsamt, das Studentenwerk Jena-Weimar und der Studentenrat mit Informationsständen vertreten.

    Der Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 1999/ 2000 endet für die Studiengänge Sozialwesen, Betriebswirtschaft und Umwelttechnik am 15. Juli 1999. Für alle anderen Studiengänge ist am 31. August 1999 bzw. zu Vorlesungsbeginn Bewerbungsschluß. Einen Numerus clausus wird es voraussichtlich in den Studiengängen Sozialwesen und Betriebswirtschaft geben.

    Als Ergänzung zu den Informationsständen können auch die Fachbereiche und Laborflächen, insbesondere im frisch sanierten Haus 3 der FH Jena besichtigt werden. Abgerundet wird der Informationstag durch eine multimediale Rahmengestaltung.

    Die Fachochschule stellt an diesem Tag ihr Parkhaus zur Verfügung, so daß eine Anreise sowohl mit Pkw als auch mit dem öffentlichen Nahverkehr (ab Stadtzentrum mit den Linien 10, 13 oder 40 bis Haltestelle "Fachhochschule") gewährleistet ist.


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).