idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
04.05.1999 14:18

Prof. Dr. Bernhard Fraling wird 70

Robert Emmerich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

    Der frühere Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie an der Universität Würzburg, Prof. Dr. Bernhard Fraling, feiert am Dienstag, 11. Mai, seinen 70. Geburtstag.

    Bernhard Fraling, 1929 im westfälischen Nordwalde bei Münster geboren, studierte in Innsbruck Philosophie und Theologie. 1957 wurde er in Münster zum Priester geweiht. Anschließend war er als Kaplan in Marl-Hüls, dann als Repetent im Collegium Borromäum in Münster und als Seelsorger in Telgte/Raestrup tätig. 1962 folgte die Promotion in Innsbruck mit einer Arbeit über die flämische Mystik. In den folgenden Jahren war Bernhard Fraling Habilitand in München, ab 1965 Spiritual am Priesterseminar in Münster. Mit einer Arbeit über Mystik und Geschichte in der flämischen Mystik schloss er 1968 seine Habilitation in München ab.

    Bis 1971 wirkte Bernhard Fraling als Regens des Priesterseminars in Münster. Dann war er Professor für Moraltheologie an der Theologischen Fakultät Paderborn, unterbrochen von einem Gastsemester in Rio de Janeiro. Von 1980 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1996 schließlich hatte er den Würzburger Lehrstuhl für Moraltheologie inne. Während dieser Zeit arbeitete er an wissenschaftlichen Einzelstudien insbesondere auf dem Gebiet der Theologie der Spiritualität.

    Prof. Fraling war an der Erstellung des Erwachsenenkatechismus der deutschen Bischöfe (Teil 2: Leben aus dem Glauben) beteiligt und war Berater der Glaubenskommission der Deutschen Bischofskonferenz. In einer der Kommission X (Weltkirche) der Deutschen Bischofskonferenz zugeordneten, interdisziplinären Arbeitsgruppe, welche die weltkirchlichen Aktivitäten der deutschen Kirche wissenschaftlich begleitet, ist er federführend tätig. Nach seiner Emeritierung hat Prof. Fraling in Münster die Aufgaben des Krankenhauspfarrers in der Westfälischen Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie übernommen.


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Philosophie / Ethik, Religion
    überregional
    Personalia
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).