Motto: Sehen - verstehen - benutzen: Anmeldungen zum "DesignCamp2005: Interface Design" der Fachhochschule Potsdam noch bis zum 01. Juli möglich!

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
20.06.2005 15:32

Motto: Sehen - verstehen - benutzen: Anmeldungen zum "DesignCamp2005: Interface Design" der Fachhochschule Potsdam noch bis zum 01. Juli möglich!

Ulrike Fischer Stabsstelle Hochschulmarketing
Fachhochschule Potsdam

    Der Fachbereich Design der Fachhochschule Potsdam veranstaltet vom 11. bis 16. Juli 2005 das DesignCamp2005 zum Thema "Interface Design". Das mittlerweile 10. DesignCamp findet im hochmodernen Laborgebäude auf dem Campus der Hochschule am Potsdamer Bornstädter Feld statt.

    Die TeilnehmerInnen werden zusammen mit ProfessorInnen und wissenschaftlichen MitarbeiterInnen in kleinen Gruppen praktische Kurzzeitprojekte nach ihren eigenen Ideen und Konzepten umsetzen. Parallel dazu gibt es ein Angebot fachspezifischer Einführungsvorträge in Designtheorie, Medienpsychologie und Technik der Projektarbeit. Veranstaltungen und Ausflüge runden das Programm ab.

    In den drei Workshops des "DesignCamp2005: Interface Design" werden fundierte Grundlagen über digitale Gestaltungsprinzipien sowie aufbauendes Fachwissen über das Interface Design (Schnittstelle zwischen Computer und Mensch) vermittelt. Die speziellen Bedürfnisse des Menschen an der Mensch-Maschine Schnittstelle, aktuelle Entwicklungen und Perspektiven stehen im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Workshop I mit GProf. Danijela Djoki und Dipl.-Des. Steffi Hußlein befasst sich mit Screendesign. Im Workshop II von Dipl.-Des. Christian Prechtl und M.Sc.CS Mattias Ljungström geht es um Game Design und im dritten Workshop unterrichten Prof. Reto Wettach, Dr. Henning Breuer und Dr. Axel Benz Physical Interaction Design.

    Das "DesignCamp2005: Interface Design" bietet design-interessierten SchulabsolventInnen einen detaillierten Überblick über den Studiengang. In diesem Jahr sind aber vor allem auch Young Professionals aus dem Studien- und Arbeitsbereich Design angesprochen, die im "Interface" ein spannendes Aufgabenfeld sehen oder ein Zweitstudium anstreben und mit gezielten fachorientierten Veranstaltungen in die aktuellen Entwicklungen und Perspektiven des Interface- und Interaktionsdesigns eingeführt werden wollen.

    Das ausführliche Programm mit Dozenten und Referenten ist auf der Website http://www.designcamp-potsdam.de abrufbereit. Ansprechpartnerin: Frau Ulrike Weichelt, Transferstelle der FH Potsdam, Tel. 0331 580-1062, weichelt@fh-potsdam.de

    Medieninformationen und Veranstaltungshinweise der FH Potsdam können Sie
    auch im Internet abrufen: http://www.fh-potsdam.de/aktuelles.html


    Weitere Informationen:

    http://www.designcamp-potsdam.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Informationstechnik, Kunst / Design, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Musik / Theater, Pädagogik / Bildung, Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Forschungs- / Wissenstransfer
    Deutsch


    Designcamp 2005: Interface Design


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay