idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
29.06.2005 14:49

FOM bietet neues Spezialisten-Studium neben dem Beruf an

Carsten Döpp Pressestelle
FOM Fachhochschule für Oekonomie & Management

    "Praxisstudium Wirtschaft" in kompakter Form am Standort Köln -auch ohne Abitur.

    Die FOM Fachhochschule für Oekonomie & Management weitet ab dem kommenden Wintersemester ihr Studienangebot am Standort Köln aus. Das berufsbegleitende "Praxisstudium Wirtschaft für Professionals" vermittelt in nur drei Semestern Management-Wissen in kompakter Form. Die Studienprogramme sind zugeschnitten auf die ganz speziellen Anforderungen einzelner Branchen. Die erste Info-Veranstaltung zu den neuen Angeboten am FOM Standort Köln ist am 14. Juli.
    Die Spezialisten-Studiengänge umfassen 18 verschiedene Fachgebiete vom Automobilmanagement und Gesundheits- und Sozialwesen bis hin zu Marketing und Vertrieb und Projektmanagement. Das berufsbegleitende dreisemestrige Studium richtet sich an Mitarbeiter aus den genannten Branchen bzw. Funktionsbereichen. Das Studienprogramm ist geeignet für Praktiker, die sich nach abgeschlossener Ausbildung in Ihrem Beruf weiterentwickeln wollen. Außerdem werden Berufstätige angesprochen, die nach einem Jobwechsel möglichst schnell mit den speziellen Anforderungen einer Branche vertraut sein müssen.
    Das Studium wird durchgehend in Präsenzlehrveranstaltungen durchgeführt.
    Die Vorlesungen finden drei- bis viermal wöchentlich abends von 18 bis 21.15 Uhr und gelegentlich auch samstags von 8.30 bis 15.30 Uhr an der Fachhochschule Köln, Claudiusstraße, statt. Das Studium kostet monatlich 160 EURO. Zulassungsvoraussetzung sind eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine mindestens einjährige Berufspraxis. Auch Nicht-Abiturienten können das Spezialisten-Studium, das nur am FOM Standort Köln angeboten wird, aufnehmen.

    In den ersten eineinhalb Semestern werden Grundlagen der Betriebswirtschaft, des Rechts und der Volkswirtschaftslehre vermittelt. Danach steigen die Studierenden unmittelbar in die speziellen Themen ihres Berufsgebiets ein. Das Studium wird mit einer Prüfung abgeschlossen.

    Im "Praxisstudium Wirtschaft für Professionals" erwerben die Studierenden aktuelles Faktenwissen und erlernen auch Techniken, um komplexe Probleme in ihrem Arbeitsgebiet zu lösen. Das macht sie fit, um den hohen Anforderungen in den Unternehmen gewachsen zu sein.

    Weitere Informationen bekommen Interessenten unter 0180 1810048 (bundesweit zum City-Tarif), im Internet unter www.fom.de und auf der ersten Info-Veranstaltung am 14. Juli um 17.30 Uhr in den Räumen der Fachhochschule Köln, Claudiusstraße.


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Wirtschaft
    überregional
    Studium und Lehre
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).