idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
19.08.2005 10:32

Der neue Studienführer Biologie ist da - Internat. Bachelor/Master-Studiengänge im Kommen

Dr. Georg Kääb Geschäftsführung / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Verband Deutscher Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften e.V.

    Endlich ein Studienführer, der die aktuellen fortschreitenden Reformen hin zu den international anerkannten Bachelor/Master-Studiengängen zeitnah abbildet. Alle Änderungen bis zum Wintersemester 2005/2006 sind in der aktuellen 4. Auflage des "Studienführer Biologie" zusammengefasst, der mit Hilfe aller Biologischer Fachbereiche und Fachschaften an Unis und Fachhochschulen vom Verband Deutscher Biologen (vdbiol) zusammengestellt wurde.

    "Nichts ist so beständig wie der Wandel." Gerade die Studiengänge der Biologie haben das sehr gut bewiesen. An vielen der Hochschulen in Deutschland sind mittlerweile die neuen gestuften Studiengänge (Bachelor, Master) eingeführt umgesetzt worden. Bei den anderen liegen neue Studien- und Prüfungsordnungen in den Ausschüssen zur Verabschiedung vor. Insbesondere die sukzessive Abschaffung der ZVS-Vergabe und die erst anlaufende Einführung von länderspezifischen Studiengebühren und kostenpflichtigen Aufbaustudiengängen wird in nächster Zeit noch gravierende Umstrukturierungen bringen.

    "Dr. Carsten Roller hatte die wenig beneidenswerte Aufgabe sich mit allen Bio-Fachbereichen der Hochschulen auf eine publizierfähige Version der allerneuesten Studiengänge zu verständigen", führt der Präsident des Verbandes Prof. Reinhard Paulsen aus. "Fast täglich hagelten die Änderungswünsche auf ihn hernieder."
    Da nun doch weit über die Hälfte aller Fachbereiche ihre Studiengänge auf Bachelor/Master umgestellt haben oder planen umzustellen, ist fast nichts mehr so wie in der früheren Auflage.

    Dieser aktuelle Studienführer präsentiert die biowissenschaftlichen Studiengänge (v.a. Biologie - Biochemie - Biotechnologie - Biomedizin) an allen deutschen Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen und beschreibt detailliert die Studienbedingungen am jeweiligen Hochschulort.

    Neben detaillierten Informationen zu Studienfach, verwandten und Aufbaustudiengängen, Promotion und Weiterbildung werden wertvolle Tipps gegeben zu folgenden Themen:
    - Zulassung, ZVS, Auswahlkriterien
    - gestufte, internationale Studiengänge (Bachelor/Master)
    - Studienort- und Studienfachwechsel
    - Auslandsstudium, Berufspraktika
    - Informationsstellen und Internetadressen

    Zusätzlich gibt es Adressen, Forschungsschwerpunkte und Eigendarstellungen der außeruniversitären Forschungseinrichtungen und biologischen Fachgesellschaften. Kurz: alles, was Biologiestudierende und solche, die es werden wollen, wissen müssen!

    Studienführer Biologie Online

    Kostenfrei kann die laufend aktualisierte online-Studienführer-Bio-Datenbank von über 950 biowissenschaftlichen Studiengängen an allen deutschsprachigen Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen unter http://www.studienfuehrer-bio.de eingesehen werden. Zusätzlich sind auch alle Internationalen Studiengänge in Deutschland aufgeführt, deren Unterrichtssprache in der Regel Englisch ist.

    Studienführer Biologie
    Biologie - Biochemie - Biotechnologie - Biomedizin

    4. Aufl. 2005, 640 S., 55 Abb., kart.
    EUR 25,- / sFr 40,-
    ISBN 3-8274-1529-2
    Spektrum Akademischer Verlag / Elsevier

    hier zur Bestellung beim Verlag:
    <a href="http://www.elsevier.de/artikel/766433&_sbid=&_sgid=">http://www....;


    Weitere Informationen:

    http://www.vdbiol.de
    http://www.studienfuehrer-bio.de
    http://www.elsevier.de/artikel/766433&_sbid=&_sgid=


    Bilder




    None


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Biologie, Chemie, Informationstechnik, Meer / Klima, Pädagogik / Bildung, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Studium und Lehre, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


     


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).