idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project



Teilen: 
07.07.1999 10:48

Gremienwahlen 1999 an der Universität Ulm

Peter Pietschmann Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Universität Ulm

    Gremienwahlen 1999 an der Universität Ulm

    Am 29. und 30. Juni 1999 haben an der Universität Ulm Gremienwahlen stattgefunden. Zu bestimmen waren die Wahlmitglieder des Senats und der Fakultätsräte komplett sowie die studentischen Vertreter im Großen Senat. Gewählt wurden:

    Großer Senat (nur Studenten; 4389 Wahlberechtigte, 10,2 % Wahlbeteiligung):
    Rebecca Schmidt, Jörg Hakenberg, Marie-Desiree Kroner

    Senat
    Professoren (206 Wahlberechtigte, 59,2 % Wahlbeteiligung): Peter Kern, Uwe Bernd Brückner, Doris Wedlich, Günter Ehret, Peter Dadam, Bernd Haller
    Wissenschaftliche Mitarbeiter (1316 Wahlberechtigte, 19,7 % Wahlbeteiligung): Dr. Klaus Murmann, PD Dr. Alexander Brinkmann
    Sonstige Mitarbeiter (810 Wahlberechtigte, 10,4 % Wahlbeteiligung): Beate Mendler, Ulrich Kohler
    Studenten (4389 Wahlberechtigte, 10,1 % Wahlbeteiligung): Christopher Wolf, Thorsten Albers

    Fakultätsrat Naturwissenschaften
    Professoren (48 Wahlberechtigte, 46 % Wahlbeteiligung): Peter Reineker, Peter Dürre, Othmar Marti, Bernhard Rieger, Harald Wolf, Gerhard Maas
    Wissenschaftliche Mitarbeiter (248 Wahlberechtigte, 19,4 % Wahlbeteiligung): Dr. Günther Dukek, Prof. Dr. Tony Debaerdemaeker, PD Dr. Gerhard Taubmann
    Sonstige Mitarbeiter (128 Wahlberechtigte, 7 % Wahlbeteiligung): Ingrid Bader
    Studenten (731 Wahlberechtigte, 16,7 % Wahlbeteiligung): Christian Nienhaus, Endre Kajari, Judith Meckler

    Fakultätsrat Mathematik und Wirtschaftswissenschaften
    Professoren (24 Wahlberechtigte, 62,6 % Wahlbeteiligung): Heinz Fiedler, Werner Kratz, Joachim Voeller, Dieter Beschorner, Klaus Hellwig, Franz Schweiggert, Frank Stehling, Ulrich Rieder, Ulrich Stadtmüller
    Wissenschaftliche Mitarbeiter (55 Wahlberechtigte, 43,6% Wahlbeteiligung): Dr. Uwe Pittelkow, Dr. Hartmut Lanzinger, Dr. Matthias Grabert
    Sonstige Mitarbeiter (18 Wahlberechtigte, 38,9 % Wahlbeteiligung): Helga Runckel
    Studenten (506 Wahlberechtigte, 14,6 % Wahlbeteiligung): Clemens Prestele, Christian Ehrhardt, Patrick Walch

    Fakultätsrat Medizin
    Professoren (97 Wahlberechtigte, 66 % Wahlbeteiligung): Peter Kern, Lothar Kinzl, Thomas Mertens, Guido Adler, Peter Gierschik, Christof Pilgrim, Wilhelm Gaus, Uwe Bernd Brückner, Michael Georgieff, Vincenz Hombach, Walter Knöchel, Bernd Haller
    Wissenschaftliche Mitarbeiter (779 Wahlberechtigte, 13,4 % Wahlbeteiligung): PD Dr. Alexander Brinkmann, Dr. Alexander Benner, Dr. Astrid Morin, Dr. Wolfgang Geisser
    Sonstige Mitarbeiter (112 Wahlberechtigte, 9,8 % Wahlbeteiligung): Pia Rüdiger
    Studenten (2253 Wahlberechtigte, 1,2 % Wahlbeteiligung): Thomas Föller, Sina Schmittinger, Robert Fintelmann, Andrea Ziegler

    Fakultätsrat Ingenieurwissenschaften
    Professoren (18 Wahlberechtigte, 13,3 % Wahlbeteiligung): Herbert Kabza, Hans-Jörg Pfleiderer, Albrecht Rothermel, Hans-Peter Großmann, Peter Unger, Jürgen Lindner, Martin Bossert, Wolfgang Menzel, Erhard Kohn
    Wissenschaftliche Mitarbeiter (102 Wahlberechtigte, 13,7 % Wahlbeteiligung): Dr. Jürgen Mähnß, Roland Jäger, Veit Schwegler
    Sonstige Mitarbeiter (51 Wahlberechtigte, 9,8 % Wahlbeteiligung): Gerhard Strohm
    Studenten (350 Wahlberechtigte, 26,9 % Wahlbeteiligung): Matthias Hofinger, Tilo Renz, Edgar Weigand

    Fakultätsrat Informatik
    Professoren (18 Wahlberechtigte, 83,3 % Wahlbeteiligung): Uwe Schöning, Günther Palm, Helmuth Partsch, Michael Weber, Peter Dadam, Heiko Neumann, Jacobo Torán, Friedrich von Henke, Susanne Biundo-Stephan
    Wissenschaftliche Mitarbeiter (73 Wahlberechtigte, 69,9 % Wahlbeteiligung): Frank Kargl, Martin Gumhold, Jochen Messner
    Sonstige Mitarbeiter (14 Wahlberechtigte, 64,3 % Wahlbeteiligung): Claudia Wainczyk
    Studenten (549 Wahlberechtigte, 23,7 % Wahlbeteiligung): Guido de Melo, Markus Fakler, Alexander Raschke


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    regional
    Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).