Symposium zur Mustererkennung bei der VISION '98

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona


Teilen: 
27.02.1998 00:00

Symposium zur Mustererkennung bei der VISION '98

Dr. Ulrich Engler Abteilung Hochschulkommunikation
Universität Stuttgart

    Symposium zur Mustererkennung bei der VISION '98

    Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft fuer Mustererkennung (DAGM) veranstaltet vom 29.8. bis 1.10.1998 das 20. Symposium Mustererkennung. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Aufgabenstellungen, Denkweisen und Forschungsergebnisse aus dem Gebiet der Mustererkennung vorzustellen, den Erfahrungs- und Ideenaustausch zwischen Fachleuten anzuregen und den Nachwuchs zu foerdern.

    Ein hoher Stellenwert wird dem Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Industrie eingeraeumt, daher wird dieses Symposium erstmals mit der Messe Stuttgart International im Rahmen der VISION'98 gemeinsam durchgefuehrt. Um die interdisziplinaere Natur der Mustererkennung zu betonen, sind Beitraege von den theoretischen Grundlagen bis hin zu den praktischen Anwendungen erwuenscht.

    Themengebiete:

    - Mathematische Grundlagen und Algorithmen

    - Klassifikation und Neuronale Netze

    - Intelligente Sensoren

    - Aktive Exploration

    - Oberflaechenpruefung

    - Bilderkennung, Bildverstehen

    - Bildfolgenanalyse

    - Erfassung von 3D-Geometrien und Virtualität

    - Data Retrieval, Knowledge Discovery Spracherkennung, Sprachverstehen

    - Industrielle Anwendungen

    - Wissenschaftliche Anwendungen

    - Anwendungen in Technik und

    - Medizin Systeme und Komponenten

    Anmeldungen sind bis zum Termin des Symposiums (auch vor Ort) moeglich, Beitraege werden bis zum 1.4.98 an das Tagungsbuero erbeten.

    Weitere Informationen sowie Anmeldeunterlagen sind erhaeltlich im Internet unter http://www.informatik.uni-stuttgart.de/ipvr/bv/dagm98 oder vom Tagungsbuero DAGM98, Michael Schanz / Michael Voelker, Institut fuer Parallele und Verteilte Hoechstleistungrechner, Breitwiesenstraße 20-22, 70565 Stuttgart, Tel : 0711-7816-350, FAX : 0711-7816-250, E-Mail: dagm98@informatik.uni-stuttgart.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Elektrotechnik, Energie, Informationstechnik, Mathematik, Physik / Astronomie
    überregional
    Es wurden keine Arten angegeben
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay