idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
14.12.2005 15:03

Siebtes Kurzfilmfestival KuFiFe an der Hochschule der Medien: Einsendeschluss am 10. Januar 2006

Simone Breitschaft Pressesprecherin
Hochschule der Medien Stuttgart

    Am 10. Januar 2006 ist Einsendeschluss für das siebte Kurzfilmfestival an der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM). Bis dahin haben Filmemacher noch Zeit, ihre Experimental- oder Werbefilme, Musikclips oder Computeranimationen einzureichen.

    Thema oder Genre des Beitrags können von den Teilnehmern frei gewählt werden. Die einzige Auflage ist eine Maximaldauer von zehn Minuten. Ein Bewerbungsformular steht online unter http://www.kufife.de/medien/KUFIFE_BEWERBUNG_2005.pdf zur Verfügung.

    Die 20 besten Produktionen werden am 20. Januar 2006 ab 18:00 Uhr an der HdM im Rahmen des KuFiFe der Öffentlichkeit präsentiert. Wer gewinnt, bestimmen das Publikum und eine Jury. Drei Filme werden während des Festivals gekürt. Den Machern winken Preisgelder in Höhe von 600 Euro für den ersten Platz, der zweite Sieger erhält 300 Euro, und der Drittplatzierte 100 Euro.

    Veranstalter des Filmfestivals sind der Unabhängige und der Allgemeine Studierendenausschuss (UStA/AstA) der HdM.

    Kontakt:
    Raimund Landig
    KUFIFE-Organisation
    Telefon: 0171 8112139
    E-Mail: landig@kufife.de


    Weitere Informationen:

    http://www.kufife.de
    http://www.hdm-stuttgart.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Informationstechnik, Kunst / Design, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Musik / Theater
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Organisatorisches
    Deutsch


    Das Logo des Filmfestivals


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay