idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
01.03.2006 17:01

Helmholtz.AUDIO: Interview mit Prof. Lux-Steiner zum Thema Solarzellen-Technologie

Rainer Müller-Müffelmann Kommunikation und Außenbeziehungen
Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren

    Audio-Interview mit Prof. Dr. Martha Ch. Lux-Steiner zum Thema Solarzellen-Technologie

    Solarzellen produzieren besonders umweltfreundlich elektrischen Strom, aber sie sind noch immer verhältnismäßig teuer. Kostengünstiger und flexibler als die Silizium-Technologie sollen Solarmodule sein, die im neuen Dünnschichtverfahren hergestellt werden. Prof. Martha Lux-Steiner ist Spezialistin auf dem Gebiet der Dünnschichtphotovoltaik und leitet die Abteilung für Heterogene Materialsysteme am Hahn-Meitner-Institut in Berlin. Ihre wissenschaftliche Arbeit liefert die Grundlagen für die Solarenergiegewinnung von morgen.

    http://www.helmholtz.de/audio


    Weitere Informationen:

    http://www.helmholtz.de/audio


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Bauwesen / Architektur, Biologie, Elektrotechnik, Energie, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie, Werkstoffwissenschaften
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Forschungsprojekte
    Deutsch


    Frau Prof. Dr. Martha Ch. Lux-Steiner, Leiterin der Abteilung Heterogene Materialsysteme am Hahn-Meitner-Institut Berlin


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay