Exzellenz in der medizinischen Lehre - Symposium am 24.6.06 in Tübingen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona


Teilen: 
28.04.2006 11:17

Exzellenz in der medizinischen Lehre - Symposium am 24.6.06 in Tübingen

Dr. Ellen Katz Kommunikation und Medien
Universitätsklinikum Tübingen

    5 Jahre Kompetenzzentrum für Hochschuldidaktik in Medizin Baden-Württemberg

    Am 24. Juni 2006 findet anlässlich des 5-jährigen Bestehens des Kompetenzzentrums für Hochschuldidaktik in Medizin Baden-Württemberg an der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen ein Symposium mit Vertretern aus Politik und Hochschule statt.

    Als Ausdruck der erfolgreichen Kooperation in Ausbildungsfragen führen die medizinischen Fakultäten Baden-Württembergs gleichzeitig zum 2. Mal den landesweiten "Tag der Lehre" in Tübingen durch. Im Interesse der zukünftigen Ärzteausbildung wollen die medizinischen Fakultäten ihre Spitzenleistungen in Forschung und Krankenversorgung auch durch eine hervorragende Lehrqualität nachhaltig stärken. Bereits seit 2001 werden schrittweise lehrbezogene Kompetenzzentren aufgebaut und die Fakultäten darüber vernetzt. Ausgangspunkt war die Gründung des Kompetenzzentrums Medizindidaktik Baden-Württemberg an der Universität Tübingen, dessen Arbeit auch international Beachtung findet. Inzwischen wurde an jedem Standort ein Kompetenzzentrum etabliert: Freiburg - Evaluation; Heidelberg - Prüfungen; Mannheim - Praktisches Jahr; Ulm - E-learning. Zur weiteren Bündelung der Ressourcen ist eine Dachorganisation in Gründung. Das Konzept wird in Verbindung mit dem Symposium zum 5-jährigen Bestehen des Kompetenzzentrums Medizindidaktik Baden-Württemberg präsentiert.

    Wie kann die universitäre Lehre unter den Bedingungen der Hochschulmedizin gefördert werden? Diese Frage soll sowohl aus politischer Perspektive als auch in internationalem Kontext diskutiert, Möglichkeiten der Umsetzung erörtert sowie Erfahrungen und Anregungen ausgetauscht werden. Ziel dabei sind neue Impulse und Denkanstöße und ein konstruktiver Dialog.

    Informationen und Anmeldung: www.medidaktik.de

    Kontakt für Presseanfragen

    Regine Zennss-Reimann M.A.
    Kompetenzzentrum Medizindidaktik Baden-Württemberg
    Elfriede-Aulhorn-Str. 10, D-72076 Tübingen
    Tel. 07071/29-7 79 74, Fax -52 18
    E-Mail: medizindidaktik@med.uni-tuebingen.de


    Weitere Informationen:

    http://www.medidaktik.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Pädagogik / Bildung
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay