Deutschlandweit einmaliger Weiterbildungsstudiengang "Wissensmanagement" für Fach- und Führungskräfte

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
16.05.2006 09:56

Deutschlandweit einmaliger Weiterbildungsstudiengang "Wissensmanagement" für Fach- und Führungskräfte

Dipl.-Ing. Mario Steinebach Pressestelle und Crossmedia-Redaktion
Technische Universität Chemnitz

    Managementkompetenz für die Wissensgesellschaft
    In drei Semestern zum Universitätsabschluss: Deutschlandweit einmaliger Weiterbildungsstudiengang "Wissensmanagement" für Fach- und Führungskräfte

    Der Wandel von der Industrie- zur Informations- und Wissensgesellschaft verlangt heute spezielle Managementkompetenzen. Dazu bedarf es einer fundierten wissenschaftlichen Ausbildung, um die Humanressource "Wissen" als Wettbewerbsvorteil für das Wissensmanagement besser nutzbar zu machen. Aus dieser Entwicklung heraus startete die TU Chemnitz den Masterstudiengang "Wissensmanagement" als eine berufsbegleitende Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte mit dem Ziel der Entwicklung und Vertiefung von Kompetenzen im General Management und von Kompetenzen und Fähigkeiten für die effiziente Nutzung der Ressource Wissen in Unternehmen und sonstigen Organisationen. Das interdisziplinäre Studium endet mit dem universitären Abschluss des "Executive Master of Knowledge Management". Der Studiengang "Wissensmanagement" wird an den für Masterstudiengänge international akzeptierten Standards ausgerichtet und ist durch die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert.

    Der nächste Durchlauf beginnt am 7. November 2006. Pro Monat findet je ein zweitägiges Präsenzseminar in Chemnitz statt. Dazwischen liegen Online-Phasen mit Methoden des Blended Learnings (unter anderem virtuelle Gruppenarbeit) auf einer internetgestützten Kommunikationsplattform. Module wie Wissensorientiertes Projektmanagement, International & Strategic Management and Knowledge, Wissenscontrolling und Wissensrecht werden von fachlich exzellent ausgewiesenen Hochschullehrern und Praktikern aus dem In- und Ausland unterrichtet. Alle Informationen zu Ablauf und Inhalten des etablierten Weiterbildungsstudiengangs der TU Chemnitz und zum Bewerbungsverfahren gibt es unter http://www.studium-wissensmanagement.de.

    Angeboten wird dieser Studiengang vom "Chemnitz Management Institute of Technology (C-MIT)", der zentralen Weiterbildungseinrichtung der TU. Ebenfalls im Wintersemester starten die MBA-Studiengänge "Eventmarketing" und "Customer Relationship Management".


    Weitere Informationen:

    http://www.studium-wissensmanagement.de - Weiterbildungsstudiengang "Wissensmanagement"
    http://www.tu-chemnitz.de/c-mit - Weiterbildungsangebote der TU Chemnitz


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Informationstechnik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Pädagogik / Bildung, Wirtschaft
    überregional
    Studium und Lehre
    Deutsch


    Hörsaalgebäude und Institutsgebäude der Technische Universität Chemnitz an der Reichenhainer Straße.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay