idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
24.06.2006 00:58

Didaktisch vorbildliche Entscheidungshilfe in Sachen Patientenvorsorge

Klaus P. Prem Presse - Öffentlichkeitsarbeit - Information
Universität Augsburg

    Comenius-EduMedia-Siegel für E-Learning-Modul der Augsburger Medienpädagogin Gabi Reinmann und ihrer Projektpartner beta Institut und Gostthinker GmbH
    -----

    Für ein virtuelles Lern- und Informationsmodul "Grundlagen der Patientenvorsorge", das sie gemeinsam entwickelt haben, sind die Augsburger Medienpädagogin Prof. Dr. Gabi Reinmann und ihre beiden Projektpartner, das beta Institut für Gesundheitsmanagement, Augsburg, und die Gostthinker GmbH, bei der Verleihung der diesjährigen Comenius-EduMedia-und Erasmus-EuroMedia-Awards am 22. Juni 2006 im Wiener Curhaus zu St. Stephan mit einem Comenius-EduMedia-Siegel der Gesellschaft für Pädagogik und Information (GPI) e. V. ausgezeichnet worden.

    INHALTE IM VORDERGRUND

    Als wissenschaftliche Fachgesellschaft für Multimedia, Bildungstechnologie und Mediendidaktik fördert die GPI mit der Stiftung der Comenius-EduMedia-Awards und Erasmus-EuroMedia-Awards pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle didaktische Multimediaprodukte und europolitische Bildungsmedien. Als die ältesten deutschen bzw. europäischen Bildungsmedienpreise wurden diese Auszeichnungen für herausragende didaktische Multimediaprodukte vor elf Jahren ins Leben gerufen. Mit ihnen werden moderne Bildungsmedien prämiert, "bei denen die Inhalte und nicht die Technik im Vordergrund stehen." betonte der GPI-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Dr. Gerhard E. Ortner bei der gemeinsam mit der European Society for Education und Communication (ESEC) veranstalteten Preisverleihung in Wien, bei der die internationale Bildungsmedienbranche praktisch komplett versammelt war.

    ALLE INFORMATIONEN UND MATERIALIEN LERNFREUNDLICH AUFBEREITET

    "Grundlagen der Patientenvorsorge - CD-ROM und Onlineumgebung" wurde in der Kategorie "Gesundheit" des Comenius-EduMedia-Awards prämiert. Bei dieser Produktion, bei der das beta Institut und Dr. Frank Vohle von der Gostthinker GmbH für den Inhalt und Reinmann/Vohle für die Didaktik verantwortlich zeichnen, handelt es sich um ein E-Learning-Modul, in dem alle relevanten Informationen und Materialien zum Thema lernfreundlich aufbereitet sind. Die Durcharbeitung versetzt die Nutzerin und den Nutzer in die Lage, sich fundiert und gezielt für eine Vorsorgemöglichkeit zu entscheiden und diese auch unmittelbar umzusetzen. Enthalten sind u. a. auch Vordrucke für eine Vorsorgevollmacht, für Betreuungs- und Patientenverfügungen oder für einen Organspendeausweis sowie ein ausführlicher Ratgeber zum Thema Patientenvorsorge.

    "Grundlagen der Patientenvorsorge" ist unter http://www.beta-akademie.de/pv-cd/loader.html online.
    ________________________________

    Zu dieser und zu weiteren E-Learning-Produktionen der Augsburger Professur für Medienpädagogik siehe http://medienpaedagogik.phil.uni-augsburg.de/modules/content/index.php?id=142
    ________________________________

    KONTAKT UND WEITERE INFORMATIONEN:
    Prof. Dr. Gabi Reinmann
    Medienpädagogik
    Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät
    Universität Augsburg
    86135 Augsburg
    Telefon +49-(0)821-598-5576
    gabi.reinmann@phil.uni-augsburg.de
    ________________________________

    Pressemitteilung des Instituts für Bildung und Medien der GPI zu den Comenius-EduMedia-und Erasmus-EuroMedia-Awards: http://www.gpi-online.de/upload/PDFs/Presseinformation_Awards06.pdf


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Medizin, Pädagogik / Bildung
    überregional
    Personalia, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch



    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).