idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
28.08.2007 11:13

Zweites KKSN-Symposium "Klinische Studien in Europa" am 9. und 10. November 2007 in Köln

Antje Schütt Geschäftsstelle TMF e.V.
Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze e.V. (TMF)

    Erste Ankündigung

    Am 9. und 10. November 2007 findet in Köln das zweite Symposium des Netzwerks der Koor­dinierungszentren für Klinische Studien (KKS-Netzwerk) statt. Experten aus Forschung, Wirt­schaft und Politik erörtern Besonderheiten und Perspektiven von "Klinischen Studien in Europa" - so auch der Titel des Symposiums.

    Die Teilnahme deutscher Forschungseinrichtungen an internationalen Studien und die federführende Durchführung von Forschungsprojekten auf internationaler Ebene sind wesentliche Voraussetzungen für die Wettbewerbsfähigkeit des Forschungsstandortes Deutschland. Gerade im nicht-kommerziellen Bereich stellen sie eine große Heraus­for­de­rung dar, da es in der Regel keinen Sponsor mit Niederl­assungen in verschiedenen Ländern gibt.

    Der erste Tag des Symposiums dient sowohl dem Austausch zu praktischen Fragestellungen als auch der Darstellung und Diskussion internationaler Konzepte und deren Übertragung auf die deutsche Forschungslandschaft. Auf der Agenda stehen Aspekte des Daten­managements und IT-Bereichs, des Studienmanagements, Strukturentwicklungen sowie neue methodische Entwicklungen. Der zweite Tag widmet sich den Voraussetzungen und Bedingungen multi­natio­naler Projekte und Möglichkeiten, diese zu optimieren. Ergänzend stellen Referenten unterschiedliche Programme zur Ausbildung im Bereich Klinischer Forschung in Deutschland und Großbritannien vor. Das Symposium schließt mit einer Diskussion über die Chancen für den Studienstandort Deutschland ab.

    Veranstalter

    Das Symposium wird vom KKS-Netzwerk veranstaltet. Das KKS-Netz­werk unterstützt bundesweit Wissen­schaftler und Ärzte aus univer­sitärer Forschung und Industrie bei der Konzeption, Durchführung und Aus­wertung klinischer Studien­projekte. 1998 als Fördermaßnahme des Bundes­ministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ins Leben gerufen, stär­ken die Koordi­nie­rungs­zentren für Klinische Studien durch ein breites Spektrum von Wissenschaftsdienstleistungen innovative Forschungs­vorhaben. Eine wesentliche Aufgabe des KKS-Netzwerks ist die Quali­täts­sicherung für klinische Studien in Deutschland.

    Weitere Informationen

    Detaillierte Informationen zu den Themen, Referenten und den Teil­nahmegebühren sowie Anmeldeformulare erhalten Interessenten unter http://www.kksn-symposium.de oder telefonisch bei Barbara Uhlhardt, Telefon: 0221/ 47 88 70 94, barbara.ulhardt@kks-netzwerk.de.

    Weitere Informationen:
    Anja Eigen (Vertretung für Stephanie Wolff)
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Fon: 0221/24 84 66 0
    E-Mail: a.eigen@eigenpr.de


    Weitere Informationen:

    http://www.kks-netzwerk.de - Website des KKS-Netzwerks
    http://www.kksn-symposium.de - Informationen zum Symposium und Anmeldeformulare


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch



    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay