idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
13.11.2007 11:45

Fachbereichstag Mechatronik in Karlsruhe gegründet

Detlef Bremkens Dez. 3 KIT Kommunikation, Innovation, Transfer
Hochschule Bochum

    Vertretung des neuen Ingenieurstudienganges Mechatronik ist jetzt Ansprechpartner

    An der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft wurde am 26.10.2007 vom Mechatronik e.V. der neue Fachbereichstag Mechatronik gegründet. Der in 2004 aus dem Arbeitskreis Mechatronik an Hochschulen hervorgegangene Verein hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Ingenieurausbildung in Studiengängen der Mechatronik zu fördern und ein Forum für Kontakte zwischen der Wirtschaft und den Hochschulen zu sein. Um dieses Ziel zu erreichen wurde der Fachbereichstag Mechatronik als Vertretung dieser Studienangebote gegründet. In der Bundesrepublik Deutschland werden heute an Fachhochschulen über 50 Studiengänge Mechatronik angeboten und an Universitäten existieren ca. 20 Studiengänge.

    Als erster Vorsitzender wurde Prof. Dr.-Ing. Reiner Dudziak (Hochschule Bochum) und die sechs Stellvertreter Frau Prof. Dr. Susanne Kuen-Schnäbele (Fachhochschule Kaiserslautern), Prof. Dr. Jürgen Legler (Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven), Prof. Dr. Martin Löffler-Mang (Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes), Prof. Dr.-Ing. Manfred Lohöfener (Hochschule Merseburg), Prof. Dr.-Ing. Manfred Plank (Hochschule Esslingen) und Prof. Dr.-Ing. Jörg Wild (Hochschule Heilbronn) gewählt.

    Der Vizepräsident der HRK, Prof. Dr. Andreas Geiger, hat die Gründung des neuen Fachbereichstags begrüßt und seine Unterstützung zugesagt. Gleichfalls begrüßen die Vorsitzenden der fachnahen Fachbereichstage Elektrotechnik und Informationstechnik, Prof. Dr.-Ing. Ralph Hansen, sowie Maschinenbau, Prof. Dr.-Ing. Hans-Rainer Klemkow, diese Gründung. Die vertretenen Akkreditierungsagenturen sehen auch für ihre Arbeit einen neuen wichtigen Ansprechpartner und sicherten ihre Unterstützung zu.

    Die Gründungsversammlung fand am Freitag, dem 26. Oktober 2007 in der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft während der 15. Sitzung des Arbeitskreises Mechatronik an Hochschulen in einer öffentlichen Sitzung statt. Dem Organisator dieser Veranstaltung in Karlsruhe Prof. Fritz J. Neff ist es gelungen, dass diese Gründung mit dem 50-jährigen Bestehen der Feinwerktechnik/Mechatronik an der Karlsruher Hochschule zusammenfällt.


    Weitere Informationen:

    http://www.mechatronics-net.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Elektrotechnik, Energie, Informationstechnik, Maschinenbau
    überregional
    Organisatorisches, Wissenschaftspolitik
    Deutsch


    Das Vorstandsteam des neuen Fachbereichstages mit seinem Vorsitzenden Prof. Dr. Reiner Dudziak (links).


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).