idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
13.09.2000 11:06

Fachhochschule Jena: Trotz Bewerberrekord noch vereinzelt freie Studienplätze

Annette Leucke Marketing und Kommunikation
Fachhochschule Jena

    Erstmals ist die Gesamtstudierendenzahl an der Fachhochschule Jena über 3.500 Studierende gestiegen. Damit hat die Hochschule ihre für das Jahr 2004 prognositzierte Studierendenzahl bereits in diesem Wintersemester erreicht. Das ist eine "erfreuliche Herausforderung", denn trotz des enormen Anstieges der Studierendenzahl steht die gleichbleibend gute Qualität von Forschung und Lehre an erster Stelle. An die-sem Ziel orientieren sich alle Hochschulangehörigen auch in der am 9. Oktober beginnenden Vorlesungszeit.

    Nachdem an der Fachhochschule Jena die Einschreibung mit einem Rekordergebnis von über 900 Neu-einschreibungen abgeschlossen wurde, sind vereinzelt noch freie Studienplätze verfügbar. Interessenten können sich noch für folgende Studiengänge bewerben:

    Augenoptik, Elektrotechnik, Feinwerktechnik, Maschinenbau, Medizintechnik,
    Biotechnologie, Physikalische Technik, Werkstofftechnik sowie Umwelttechnik.

    Wer Interesse an einem der angegebenen Studienplätze hat, sollte sich schnell entscheiden, denn jetzt gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Informationen erteilen die MitarbeiterInnen des Studentensekretariates der Fachhochschule Jena in der Carl-Zeiss-Promenade 2, Haus 3, Telefon 03641 205 233.


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    überregional
    Studium und Lehre
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).