idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
16.04.2008 12:50

Peter Scharff als Rektor der Technischen Universität Ilmenau wiedergewählt

Bettina Wegner Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Technische Universität Ilmenau

    Das Konzil der TU Ilmenau hat am gestrigen Abend turnusgemäß den Rektor und die Prorektoren gewählt. Von 56 abgegebenen Stimmen (von insgesamt 61 Konzilsmitgliedern) entfielen bereits im ersten Wahlgang 53 Stimmen auf den amtierenden Rektor Univ.-Prof. Dr. rer. nat. habil. Dr. h.c. Prof. h.c. Peter Scharff; 31 Stimmen wären für die Wahl ausreichend gewesen.

    Ebenfalls wieder gewählt wurden der bisherige Prorektor für Bildung, Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Jürgen Petzoldt (55), mit 44 Stimmen, sowie der ebenfalls amtierende Prorektor für Wissenschaft, Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Augsburg (53) mit 42 Stimmen.

    Professor Peter Scharff (51) hatte sich als einziger Kandidat um das Amt beworben und wird mit seiner Wiederwahl die Universität in den kommenden sechs Jahren weiter leiten. Voraussetzung ist nun noch die Zustimmung des Thüringer Kultusministers. Die bisherige Amtszeit des Rektors betrug vier Jahre, sie wurde entsprechend dem Thüringer Hochschulgesetz auf sechs Jahre erhöht.
    Peter Scharff, 1957 in Braunlage geboren, absolvierte ein Chemiestudium an der TU Clausthal. Der Promotion im Jahre 1987 folgte 1991die Habilitation auf dem Gebiet der Anorganischen Chemie an der TU Clausthal. Nach einer Gastprofessur an der Nikolaus-Kopernikus-Universität Torun wurde er 1996 in Clausthal zum außerplanmäßigen Professor berufen. 1999 wechselte er an die TU Ilmenau, wo er einen Ruf auf die C4-Professur für das Fachgebiet Chemie angenommen hatte.
    Ab dem Jahr 2000 leitete er vier Jahre lang das Institut für Physik an seiner Heimatfakultät für Mathematik und Naturwissenschaften und bekleidete von 2002 an zusätzlich das Amt des Prorektors für Bildung der Universität. Im April 2004 wurde er zum Rektor der TU Ilmenau gewählt.
    Für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Graphit- und Fullerenenchemie wurde Professor Scharff mit dem "SGL-CARBON-Award" geehrt sowie in hohe Funktionen in wissenschaftlichen Gremien und Verbänden gewählt. Seit etwa zehn Jahren ist er Vorsitzender des Ortsverbandes Erfurt-Ilmenau der Gesellschaft Deutscher Chemiker. Weitere ehrenvolle Rufe folgten mit der Wahl zum Präsidenten der European Carbon Association sowie zum Senator der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt.
    Für seine Verdienste in der internationalen Zusammenarbeit der TU Ilmenau
    mit Partnerhochschulen in Osteuropa wurde er im Jahr 2007 von der Staatlichen Technischen Universität Novotscherkassk mit der Ehrenprofessur sowie vom Moskauer Energetischen Institut (TU) mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet.
    Professor Peter Scharff ist verheiratet und hat eine Tochter im Alter von 19 Jahren sowie einen 18-jährigen Sohn. Neben seiner Arbeit ist er seit vielen Jahren erfolgreicher Dressurreiter sowie Wettkampfrichter im Thüringer Reit-
    und Fahrverband.

    Professor Jürgen Petzoldt ist Leiter des Fachgebietes Leistungselektronik und Steuerungen in der Elektroenergietechnik an der Fakultät für Elektrotechnik und
    Informationstechnik. Professor Klaus Augsburg leitet das Fachgebiet Kraftfahrzeugtechnik an der Fakultät für Maschinenbau.
    Beide Prorektoren bekleiden ebenfalls seit ihrer ersten Wahl im Jahre 2004
    diese Ämter und wurden darin nunmehr zum dritten Mal bestätigt. Auch die
    Amtszeit der Prorektoren erhöht sich zwei auf drei Jahre.

    Die Rektorwahl erfolgte entsprechend den gesetzlichen Übergangsvorschriften letztmalig nach dem alten Thüringer Hochschulgesetz durch das Konzil. Dem
    Konzil gehören insgesamt 61 Mitglieder, davon 31 Professoren, 15 Studierende, 10 akademische Mitarbeiter sowie 5 sonstige Mitarbeiter an.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Professor Peter Scharff wurde für eine zweite Amtszeit als Rektor der TU Ilmenau gewählt. Foto: Burkhard Fritz


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay