idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instanz:
Teilen: 
30.10.2000 16:05

IT-Outsourcing: Zukunft für Mittelstand?

Beate Kostka M. A. Presse- und Informationsstelle, Standort Duisburg
Gerhard-Mercator-Universität Duisburg (bis 31.12.2002)

    Wie man durch Auslagern von Rechnerdienstleistungen im Mittelstand Geld sparen kann, ist Thema der 10. Fachtagung Wirtschaftsinformatik an der Universität Duisburg am Freitag, 10. November. Unter der Leitung von Prof. Peter Chamoni berichten Vertreter namhafter Unternehmen über Optimierungsmöglichkeiten durch die Auslagerung von Geschäftsprozessen.

    Prof. Peter Chamoni: "IT-Dienstleister können zum Beispiel die Aufgaben von betriebseigenen Netzwerkverwaltern übernehmen einschließlich der regelmäßigen Wartung der Rechner und der PC-Nutzerbetreuung im Unternehmen. Auf diese Weise lassen sich die Kosten deutlich reduzieren."

    Themen der Tagung "IT-Outsourcing im Mittelstand" sind unter anderem: "Aktueller Stand und Entwicklungstendenzen im IT-Outsourcing" (Prof. Dr. Peter Stahlknecht) und "Systemmanagment-Erfahrungsbericht aus dem Bereich Thyssen Krupp Information Services" (Jürgen Fränken). Die Ergebnisse der Tagung werden bei einer abschließenden Diskussion zusammengetragen.

    Zur Tagung haben sich bereits mehr als 80 Personen angemeldet. Veranstalter ist der Verein der Freunde der Duisburger Wirtschaftsinformatik (VDWI) zusammen mit der Arbeitsgruppe Wirtschaftsinformatik der Gesellschaft für Operations Research (GOR). Unterstützt werden sie durch das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik und Operations Research der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg.


    Fototermin

    Liebe Redaktion,

    zu diesem Termin laden wir Sie, liebe Redaktion, herzlich zu einem Fototermin ein am

    Freitag, 10.11.2000, 14.00 Uhr
    Uni-Bereich Lotharstr. 57,
    Mercatorhaus, Mercatorsaal.

    Mit freundlichen Grüßen

    Beate H. Kostka
    - Pressestelle -


    Bilder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Gesellschaft, Informationstechnik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Wirtschaft
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


     

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).